PTV Scientific Network

  • Die Hochschulforschung spielt bei der PTV Group eine wichtige Rolle. Auch bei der Produktentwicklung.


    Diese wertvolle Verbindung möchten wir auch künftig konsequent stärken, indem wir enge und langjährige Kontakte mit Wissenschaftlern pflegen, die unsere Software nicht nur in der Lehre, sondern auch als Grundlage zukunftsweisender Forschung einsetzen. Tauschen Sie sich mit uns über Forschungsziele und -ergebnisse als Mitglied des wissenschaftlichen Netzwerks aus.

    Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten: Je mehr wir darüber erfahren, wie Ihr Forschungsprototyp mit unserer Software interagieren soll, desto besser können wir diese offen konzipieren – so wie beispielsweise bei unserer Einführung von Open-Source-Scripting und Datenschnittstellen. Unsere Produkte lassen sich damit noch effektiver nutzen. Aber auch Anwender, die an wegweisenden Lösungen arbeiten, profitieren von den neuen Features. Wenn Ihre Forschungsarbeit möglicherweise zur Verbesserung unserer Software beiträgt, gewähren wir Ihnen attraktive Lizenzierungsmodelle für den Einsatz unserer Software für Ihre wissenschaftlichen Arbeiten.

    Werden Sie Mitglied des Scientific Network und nutzen Sie in Forschung und Lehre unser umfassendes Software-Paket zu attraktiven Konditionen (Akademische Lizenz, Details). Sie sind zudem herzlich eingeladen zu einem jährlichen Treffen in Karlsruhe, wo Sie Kollegen treffen und sich über Einsatzerfahrungen in der Forschung und unsere Entwicklungspläne austauschen. Falls Ihre Forschung konkrete Beiträge zu unserer Produktentwicklung leisten kann, kommen wir Ihnen sogar noch weiter entgegen und überlassen Ihnen eine Akademische Lizenz zeitlich befristet unentgeltlich.

    Falls Sie Professor an einer Hochschule sind, können Sie unter folgenden Optionen wählen:

    • Kontaktieren Sie uns, wenn Sie an einer Akademischen Lizenz interessiert sind und Mitglied des Scientific Network werden möchten.
    • Falls Sie sich um eine unentgeltliche Akademische Lizenz bewerben möchten, dann senden Sie uns bitte eine kurze Beschreibung Ihres Forschungsthemas im vorbereiteten Steckbrief zur Prüfung.