Capabilities for Co-Modal Transport

  • eFreight ermöglicht die Unterstützung und Umsetzung co-modaler Logistikketten in Europa


    Dies erfolgte über verschiedene Aktivitäten: Eine Analyse der e-Freight-spezifischen Anforderungen bzgl. politischer, rechtlicher, marktrelevanter und technologischer Perspektiven trug dazu bei, eine formale e-Freight Architektur zu etablieren sowie eine Road-Map zur Realisierung von e-Freight in Europa aufzuzeigen.


    Informations- und Datenaustausch

    Standardisierter, papierloser Informations- und Datenaustausch findet über mehrere stakeholder und Verkehrsträger hinweg statt.

    Schnittstellenvereinfachung

    Schnittstellenvereinfachung und innovative Verteilarchitektur wird zwischen verschiedenen Systemen ermöglicht.