Mobilitätssicherung in Zeiten des demografischen Wandels

  • In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Projekte initiiert und durchgeführt, die das Ziel verfolgten, öffentlich zugängliche Mobilitätsangebote in ländlichen Räumen auch in Zeiten des demografischen Wandels sicherstellen zu können.


    Mit der im Herbst 2012 veröffentlichten Broschüre des BMVBS „Mobilitätssicherung in Zeiten des demografischen Wandels“ hat die PTV AG diese Projektergebnisse aufbereitet, systematisiert und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Dokumentation richtet sich vornehmlich an Akteure in ländlichen Räumen aus den Bereichen „Daseinsvorsorge“ und "Mobilität".


    Im Rahmen der Studie wurden vier Bausteine für integrierte Mobilitätskonzepte identifiziert, die in der Broschüre dargestellt werden.

    • Stationäre Dienstleistungen (Baustein 1)
    • Mobile Dienstleistungen (Baustein 2)
    • Nachhaltige Mobilitätsangebote (Baustein 3)
    • Organisation und Vermarktung (Baustein 4)

    Für jeden Baustein werden konkrete Maßnahmen beschrieben und durch Praxisbeispiele in Form von Interviews mit den relevanten Akteuren veranschaulicht.