Zurück

Bewerbungsprozess und FAQ

Du interessierst dich für einen Job bei PTV oder hast Fragen zum Bewerbungsprozess und Stellenausschreibungen? Hier geht’s zu unseren häufig gestellten Fragen.

Du suchst nach einer neuen Herausforderung?

Jobangebote
    • Fragen zur Bewerbung
    • Wie bewerbe ich mich bei der PTV?
      • Wenn du eine passende Stelle für dich gefunden hast, freuen wir uns auf deine Bewerbung über unser Bewerbermanagement. Du findest unterhalb jeder Stellenanzeige einen Button „Hier Bewerben“, der dich zu einem Online-Formular führt. Bitte beachte, dass Bewerbungen über einen anderen Weg keine Berücksichtigung in unserem Recruitmentprozess finden. Befülle das Formular mit deinen persönlichen Daten und lade dazu bitte vollständig (auch bei Bewerbungen um Praktika, Abschlussarbeiten, Ausbildung und Aushilfstätigkeiten) die folgenden Unterlagen hoch.

        • Motivationsschreiben/ Anschreiben
        • Lebenslauf
        • Schul- und Arbeitszeugnisse
        • Referenzen (optional)

        Wichtig: Gib bei Bewerbungen um eine Festanstellung bitte unbedingt deinen Gehaltswunsch an. Wenn dieser fehlt, müssen wir bei dir nachfragen und die Bearbeitung deiner Bewerbung verzögert sich.

        Die Bearbeitungszeit der Bewerbungen auf ausgeschriebene Stellen dauert bei der PTV zwischen zwei und drei Wochen, bevor eine Einladung zu einem Gespräch oder eine Absage kommt.

        Sollte momentan keine passende Stelle ausgeschrieben sein, hast du die Möglichkeit, dich initiativ zu bewerben. Wenn dein Profil gut zu uns passt, laden wir dich zu einem Gespräch ein, auch wenn wir keine konkret zu besetzende Stelle ausgeschrieben haben. Wichtig ist, dass du genau definierst, was du dir als Tätigkeit vorstellen kannst, damit die Personalabteilung deine Bewerbung an den richtigen Ansprechpartner weiterleiten kann.

        In diesem Fall kann die Bearbeitung deiner Bewerbung 4 bis 6 Wochen dauern, weil wir deine Unterlagen gegebenenfalls an mehrere Ansprechpartner weitergeben.

        Wenn du keine Initiativ-Bewerbung schicken möchtest, bzw. erst in einiger Zeit einen neuen Job suchst, hast du noch die Möglichkeit, dir unseren „Job-Alert“ zu abonnieren. Das bedeutet, dass du auf dich zutreffende Stichwörter wie, z. B. „Softwareentwicklung“, „Berufseinsteiger“, „Karlsruhe“ in das Suchfeld eingibst und via E-Mail informiert wirst sobald wir eine passende Stelle anbieten.

    • Ist meine Bewerbung bei der PTV angekommen?
      • Wenn du das Online-Formular ausgefüllt und deine Unterlagen hochgeladen hast, erhältst du eine Eingangsbestätigung via E-Mail.

    • Wie kann ich meine Bewerbungsunterlagen bearbeiten / ergänzen / löschen?
      • Bei unserem Online-System kannst du dir einen Account anlegen. Die Zugangsdaten werden dir per E-Mail bestätigt. Du kannst nun jederzeit deine Unterlagen ergänzen (z. B. Bachelor-Urkunden, Zwischenzeugnisse, etc.) oder deinen Lebenslauf bearbeiten. Du kannst dich auf diese Weise auch auf weitere Stellen bewerben, ohne nochmals alle Unterlagen hochladen zu müssen. Solltest du eine Stelle in einem anderen Unternehmen gefunden haben, hast du auch die Möglichkeit, deine Bewerbung bei der PTV zurückzuziehen und deinen Account zu löschen.

    • Wie ist der Prozess von meiner Bewerbung bis zur Einstellung bei einer Festanstellung?
      • Deine Bewerbung wird nach Prüfung durch die Personalabteilung an die entsprechende Fachabteilung weitergeleitet.

        Passt dein fachliches Profil nicht so gut auf die Stelle bekommst du in der Regel innerhalb von zwei bis drei Wochen eine Absage.

        Passt dein Profil auf die Stelle, laden wir dich zu einem Telefoninterview oder gleich direkt zu einem ersten Gespräch bei der PTV ein. Das Telefoninterview führt die Fachabteilung. Bei dem Gespräch im Haus ist immer der Abteilungsleiter, ein Vertreter der Personalabteilung und evtl. ein weiterer Kollege (in der Regel auch Abteilungsleiter) dabei.

        Wenn wir uns nach dem ersten Gespräch entscheiden, den Weg weiterhin miteinander zu gehen, gibt es verschiedene Möglichkeiten: entweder wird einige Tage danach ein zweiter Gesprächstermin vereinbart, bei dem der Bereichs- und der Abteilungsleiter dabei sind oder wir laden dich zu einem „Schnuppertag“ ein.

    • Werden die Reisekosten, die mir bei Vorstellungsgesprächen entstanden sind, erstattet?
      • Die PTV hat eine klare Regelung: es werden die Reisekosten in Höhe einer Bahnfahrkarte 2. Klasse übernommen. Dafür gibt es ein Formular, das du ausfüllst und uns mit den Originalbelegen per Post zusendest:

        Für Bewerbungen bei der PTV AG:

        www.ptvgroup.com/fahrtkostenAG

        Für Bewerbungen bei PTV Transport Consult GmbH:

        www.ptvgroup.com/fahrtkostenTC

        Wenn du mit dem Auto anreist, übernehmen wir in der Regel die Kosten, die dir bei einer Bahnfahrt 2. Klasse entstanden wären (auch hierfür benötigen wir das o.g. Formular und einen Nachweis über die Kosten, die mit der Bahn entstanden wären).

        Alle weiteren evtl. anfallenden Kosten (wenn du in einem anderen Land o.ä. wohnst) musst du vorher mit der Personalabteilung abklären.

    • Ich schaffe es nicht, meine Unterlagen hochzuladen bzw. meine Bewerbung abzuschicken. Was kann ich tun?
      • Es ist denkbar, dass du nicht alle Pflichtfelder im Online-Formular befüllt hast oder deine Anlagen zu groß sind / nicht das richtige Format haben.

        Die roten Felder im Bewerbungsformular sind Pflichtfelder, diese musst du alle befüllen. Die grauen Felder sind Kann-Felder. Hier freuen wir uns, wenn du diese befüllst, du musst es aber nicht tun. Das Formular kann trotzdem abgeschickt werden.

        Die Regularien für die Anhänge sind wie folgt:

        Du kannst entweder ein gesamtes Bewerbungsdokument oder einzelne Dokumente hochladen. Folgende Dateiformate sind möglich: Word (doc, docx), PDF, JPG, PNG, GIF. Bitte lade keine PDF- und Word-Dokumente hoch, die mit einem Passwort- oder Schreibschutz versehen sind und bitte verwende keine komprimierten ZIP-Dateien. Ein Einzeldokument darf die Größe von 7 MB nicht überschreiten.

    • Ich möchte mich für mehrere Stellen gleichzeitig bewerben, geht das?
      • Grundsätzlich kannst du dich für verschiedene, derzeit ausgeschriebene Stellen bewerben. Wenn du dir einen Account angelegt hast, kannst du dich jederzeit einloggen und die Stelle auswählen, für die du dich interessierst. Die Personalabteilung leitet deine Bewerbung an die verschiedenen Fachabteilungen weiter.

        Tipp: Auch hier ist es so, dass der Abteilungsleiter gerne erkennt, warum du dich auf seine Stelle bewirbst. Deshalb ist es schön, wenn das Motivationsschreiben dementsprechend von dir angepasst und formuliert wird.

    • Ich habe eine Stelle auf einer externen Jobbörse gesehen, sie aber nicht mehr auf der Homepage der PTV gesehen bzw. ich komme nicht mehr auf das Bewerbungsformular. Ist die Stelle noch frei?
      • Hast du z.B. eine Stellenausschreibung von uns in einer externen Jobbörse gesehen und findest diese nicht mehr auf unserer Homepage, so ist diese Stelle bereits besetzt.

        Das liegt daran, dass die externen Jobbörsen teilweise ein paar Tage benötigen, um die Stellenausschreibungen offline zu nehmen.

        Die PTV hat, was ausgeschriebene Stellen betrifft, keine Bewerbungsfrist. Solange eine Stelle auf unserer Homepage veröffentlicht ist, ist sie noch aktuell und zu besetzen. D. h. du kannst dich darauf bewerben.

      Ausbildung, Studium, Praktika
    • Welche Berufe bildet die PTV aus?
      • Die Ausbildungsberufe, die auf der Homepage ausgeschrieben sind, bildet die PTV aktuell aus. Für alle anderen Berufe gibt es zum nächsten Ausbildungsbeginn keine freien Stellen. Wir legen bei der Ausbildung unser Hauptaugenmerk auf den Bereich „Informatik / Wirtschaftsinformatik“. Wir sind stets an einer Übernahme unserer Auszubildenden bei entsprechender Leistung interessiert.

    • Gibt es die Möglichkeit ein Schülerpraktikum zu machen?
      • Ja, wir bieten Praktika im Rahmen des InformatikBOGY in Zusammenarbeit mit dem KIT Karlsruhe an. Weitere Informationen erhältst du hier: Ausbildung bei der PTV.

        Schülerpraktika in anderen Bereichen bieten wir derzeit nicht an.

    • Wie ist der Bewerbungsprozess für Studenten (Praktikum, Abschlussarbeit, studentische Hilfskraft)?
      • Deine Bewerbung wird nach Prüfung durch die Personalabteilung an die entsprechenden Ansprechpartner in den passenden Fachabteilungen weitergeleitet und innerhalb von zwei bis drei Wochen gesichtet.

        Damit die Fachabteilung deine Unterlagen prüfen kann, benötigen wir folgende Unterlagen:

        • Motivationsschreiben
        • Lebenslauf
        • Schul- und Arbeitszeugnisse
        • Referenzen (optional)
        • Aktueller Notenspiegel
        • Bei Pflichtpraktika und Abschlussarbeiten den Auszug aus der Studienordnung, aus dem wir die Präsenztage/ die Laufzeit erkennen können sowie deine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung.

        Passt dein Profil auf die Stelle, kontaktiert dich in der Regel der zuständige Betreuer aus der Fachabteilung und lädt dich zu einem Gespräch ein. Bei den Gesprächen sind meistens entweder der Abteilungsleiter und ein Kollege aus dem Team oder zwei Kollegen aus dem Team dabei.

        Passt dein fachliches Profil nicht so gut auf die Stelle bekommst du in der Regel innerhalb von zwei bis drei Wochen eine Absage.

    • Welche Möglichkeiten gibt es, bei der PTV ein Praktikum zu absolvieren (Bereiche, Laufzeit, etc.)?
      • Die PTV bietet sehr gerne fachlich passenden Bewerbern die Möglichkeit, in unserer Firma ein Praktikum zu absolvieren, um die eigenen Kenntnisse zu erweitern.

        In unseren ausgeschriebenen Stellen beziehen wir uns oft auf einen Zeitraum von mindestens 3 bis 6 Monaten. Dies hat den Hintergrund, dass unsere Themen sehr komplex sind und eine gewisse Einarbeitungszeit erfordern. Auch möchten wir eine große Lernerfahrung und bestmögliche Betreuung gewährleisten.

        Praktikumsstellen bieten wir in all den Bereichen, die auf unserer Homepage ausgeschrieben sind.

        Auch hier empfehlen wir dir, den Job-Alert (siehe: „Wie bewerbe ich mich bei der PTV?“) zu abonnieren und so über künftige passende Angebote informiert zu werden.

        Ansonsten: wir folgen den Regeln der „Fair Company“ und halten uns auch daran. Hier kannst du mehr über das Konzept erfahren.

    • Ich möchte gerne meine Abschlussarbeit bei der PTV schreiben. Geht das?
      • Die PTV bietet die Möglichkeit, deine Abschlussarbeiten (Bachelor, Master, Diplom) bei uns zu schreiben. In einigen Bereichen gibt es dazu konkrete Themen – schau dich dafür gerne mal bei unseren Stellenausschreibungen um, ob etwas Passendes für dich dabei ist. Wenn wir kein Thema ausgeschrieben haben, das für dich interessant ist, kannst du dich auch initiativ bewerben. Wichtig ist, dass du in deinem Anschreiben möglichst genau definierst, welches Thema dich interessiert, sodass wir deine Bewerbung zeitnah an die richtigen Ansprechpartner weiterleiten können.

        Die Fachabteilung prüft deine Unterlagen und erörtert mit dir zusammen in einem persönlichen Gespräch ein mögliches Thema.

    • Wie ist der Bewerbungsprozess im Bereich Ausbildung?
      • Deine Bewerbung wird nach Prüfung durch die Personalabteilung an die entsprechenden Ausbilder weitergeleitet.

        Ein kleiner Tipp: Neben den Unterlagen, die wir unter dem Punkt „Wie bewerbe ich mich bei der PTV?“ aufgelistet haben, kannst du gerne Teilnahmebestätigungen von speziellen Kursen, Wettbewerben etc. hinzufügen.

        Wichtig ist uns auch, dass du im Motivationsschreiben begründest, warum du den jeweiligen Beruf erlernen möchtest und welche Erfahrungen du bereits in dem Bereich gesammelt hast.