Mikroskopische Verkehrssimulation

Linien, Balken, Tabellen, Diagramme – es gibt durchaus verkehrsplanerische Maßnahmen, deren Wirkung auf analytischem Wege bewertet werden kann und ohne aufwändige Simulation auskommt. Doch mit der zunehmenden Komplexität des abzubildenden Verkehrsgeschehens sind die Auswirkungen planerischer Vorhaben auf Basis rein aggregierter Werte schwer zu analysieren und zu interpretieren. Hier ist eine visuelle Darstellung des Straßenverkehrs für bestimmte Entscheidungen meist die einzige Möglichkeit, um belastbare Aussagen über die Verkehrsqualität treffen zu können.