TRIMODE, das Europäische Verkehrsmodell

  • Die PTV Group ist offizieller Softwarelieferant für das neue Europäische Verkehrsmodell


    Projekt Details

    • Auftraggeber: Europäische Kommission
    • Projekt Name: TRIMODE
    • Dauer: 43 Monate (11.2015-2019)
    • Methode: ein umfassendes multimodales Verkehrsmodell, das alle Fracht- und Passagierbewegungen in Europa auf Basis von PTV Visum abdeckt

    Die Aufgabenstellung

    Die Aufgabe besteht darin, TRIMODE zu entwickeln, ein umfassendes multimodales Verkehrsmodell, das alle Transport- und Passagierbewegungen in Europa detailliert abdeckt und die wirtschaftlichen Strukturen, die hinter dieser Verkehrsnachfrage stehen sowie ihre Auswirkungen auf Umwelt und Energie erfasst. TRIMODE soll ein robustes, voll funktionsfähiges und integriertes Modellierungssystem mit PTV Visum als Kernelement werden. Die Projektdauer beträgt 43 Monate.

    Udo Heidl, Leiter Professional Services für Traffic Software bei der PTV Group, kommentiert den Zuschlag so: „Wir sind mehr als stolz, Teil des Teams zu sein, welches das neue, europaweite Verkehrsmodell für die Europäische Kommission entwickelt. Das ist ein großartiges Projekt, bei dem wir zeigen können, was das Softwareportfolio von PTV zu leisten imstande ist.“ Die Kommission selbst nennt die PTV-Lösung eine „bekannte, etablierte und für das Modell und die Datenbank geeignete Software“.


    Methodik

    Ausgehend von der herausragenden Qualität der vorgeschlagenen Methodik war der entscheidende Faktor für die Erteilung des Zuschlags die detaillierte Einbindung und Verbindung aller fünf Modellkomponenten: die Netzwerke für privaten und überregionalen öffentlichen Verkehr – beide mit fortgeschrittenen Modulen zur Wahl der Route –, die Nachfragemodelle für Passagiere und Fracht und schließlich die Wirtschafts- und Energiemodelle. Basierend auf PTV Visum wird das Modell den Zeithorizont bis 2050 abdecken und kann während seiner Lebensdauer jederzeit erweitert werden. Es wird zur Vorhersage von Verkehrsströmen, als Hub für die Bereitstellung von Basisdaten zur Bewertung von Planungsstrategien und -politik, zur Berechnung von Szenarien für Bevölkerungs- und Entwicklungswachstum sowie für Infrastrukturvorhaben genutzt werden.

    Hintergrund

    Das TRIMODE-Konsortium besteht aus acht Partnern aus vier europäischen Ländern und wird von der italienischen Beratungsfirma TRT Trasporti e Territorio geleitet. PTV Professional Services wird für wesentliche Aufgaben wie Netzwerkentwicklung, Unterstützung und Beratung zur Nachfragemodellierung und die abschließende Modellvalidierung verantwortlich sein.

  • Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit oder möchten Sie mehr erfahren?

    Kontaktieren Sie uns