Das PTV Arrival Board visualisiert Ankünfte in Echtzeit

  • Lagerhäuser weisen Eingangslieferungen in der Regel Entladezeitfenster zu. Staus oder Zwischenfälle auf der Strecke verursachen jedoch häufig Verspätungen und damit Chaos an der Rampe. Zur Effizienzsteigerung sind ein besserer Überblick über Ankünfte und sofortige Informationen über drohende Verspätungen erforderlich. Hier kommt das PTV Arrival Board ins Spiel: Wie die Ankunftstafel an einem Flughafen visualisiert es eingehende Lieferungen, deren Eintreffen in Echtzeit und sich abzeichnende Verzögerungen. So behalten Yard- und Lagerleiter den Überblick über den Rampenkalender und können Abladetermine sowie nachgelagerte Prozesse flexibel verwalten.

Integrieren Sie PTV Drive&Arrive in Ihr System

  • Sollten Sie keine Komplettlösung mit einer Benutzeroberfläche benötigen, sondern möchten Sie die geschätzten Ankunftszeiten innerhalb Ihres Yard, Rampen- oder Zeitfenstermanagementsystems visualisieren, so ist das auch kein Problem. PTV Drive&Arrive ist eine Entwicklerkomponente, die als RESTful JSON API geliefert wird und sich schnell und einfach in die meisten Systeme integrieren lässt. Darüber hinaus ist PTV Drive&Arrive vollständig in Logistikplattformen wie Cargoclix integriert und bietet deren Nutzern eine sehr genaue ETA.

PTV Trip Viewer: Visualisierung von Fahrten mit allen Stopps und ETAs in Echtzeit

  • PTV Trip Viewer ist ein kostenloser, webbasierter Dienst, der von PTV Drive&Arrive unterstützt wird. Er gibt einen Überblick über die geschätzten Ankunftszeiten an allen Zwischenstopps einer Tour, vergleicht sie mit den geplanten Ankunftszeiten und berechnet die erwartete Abweichung.

    Jeder Stakeholder der Transportkette kann kostenlos auf die Übersicht zugreifen - dazu benötigen Sie ausschließlich die SCEMID der Tour. Der als Softwarekomponente erhältliche PTV Trip Viewer kann auch per iFrame in jede Website integriert werden. Durch die Bereitstellung dieser kostenlosen Übersicht ermöglicht der PTV Trip Viewer Transparenz und Effizienz zwischen allen Beteiligten der Transportkette.

  • Sie haben Fragen?

    Wir helfen Ihnen gerne weiter – am Telefon, per Mail oder persönlich.

    KONTAKT AUFNEHMEN