PTV Visum - Frequently Asked Questions (FAQs)

(#VIS10267)

Kann man AutoCad-Modelle (im Dateiformat *.DWG) als Strecken und Knoten importieren?

Nein, nicht direkt. Grundsätzlich sind zwei Fälle zu unterscheiden:
1) Es gibt CAD-Modelle, die Straßen und Kreuzungen mit allen Gehwegen, Radwegen, Fahrspuren und Lichtmasten detailliert wiedergeben. Diese Modelle sind nicht geeignet für ein Visum-Modell, jedoch als Hintergrund sehr brauchbar, um über dieser Abbildung ein Knoten-Kanten-Modell in Visum zu bauen. Um diese Modelle als Hintergrund zu verwenden, muss man sie in Visum als Hintergrund-Datei vom Typ DWG öffnen.
2) Es gibt CAD-Modelle, die nur ein Knoten-Kanten-Modell enthalten. Diese Modelle können in vielen Fällen als Grundlage für ein Visum-Modell geeignet sein. Visum kann jedoch weder Dateien des Typs DWG, noch DXF direkt als Knoten und Kanten lesen. Allerdings ist es möglich, eine Datei im DXF-Format in ein SHP-Format (Esri-Shape) umzuwandeln. Diese kann Visum als Knoten und Kanten einlesen. Im Internet findet man dazu unter dem Stichwort DXF2SHP einige Tools zum Runterladen. Alternativ kann man ein GIS-Programm wie MapInfo verwenden.