PTV Visum - Frequently Asked Questions (FAQs)

(#VIS10287)

Im Ergebnis einer fahrplanfeinen oder taktfeinen Umlegung liegen alle Abfahrten auf Mitternacht (00:00:00).

Der Begriff Verbindung zeigt in Visum einen zeitlichen Bezug an, der Weg hat eine konkrete Abfahrt. Routen haben keine konkrete Abfahrt (also immer 00:00) und fassen alle Verbindungen (Wege) zusammen, die denselben Verlauf haben. Im Falle einer fahrplanfeinen Umlegung gilt:
Die Einstellung für 'Umlegungsergebnisse speichern' ist auf 'als Routen' eingestellt. Das spart Speicherkapazität. Wählen Sie stattdessen 'als Verbindungen':
Rechnen -> Verfahren -> Funktionen -> ÖV-Funktionen -> Umlegung -> Umlegungsergebnisse speichern -> Wege speichern -> als Verbindungen.

Im Falle einer taktfeinen Umlegung gibt es keine konkrete Abfahrtszeiten. Eine taktfeine Umlegung hat immer 'nur' Routen als Ergebnis.