PTV Visum - Frequently Asked Questions (FAQs)

(#VIS10686)

Beim additiven Einlesen einer Access-Datenbank mit ÖV-Linien erscheint zu den Fahrzeugprofilelementen die Fehlermeldung 'Pflichtattribut Elementindex ungültig' obwohl das Attribut in der Tabelle besteht und auch richtig belegt ist.

Die Meldung erscheint in folgendem Fall:
- Die zu importierende Linie ist bereits im Netz enthalten.
- In den Parametern zum Einlesen der Datenbank wird bei der Konfliktvermeidung 'überlesen' gewählt.


Beispiel:
Im Netz ist das Fahrzeitprofilelement bereits vorhanden, mit einem Index (LRELEMINDEX) von 1 bis 7. In der zu importierenden Datenbank reicht der Index von 1 bis 8. Beim Überlesen werden die Einträge verglichen - da der Index 8 im Modell fehlt (und aufgrund der Einstellung 'überlesen' auch nicht ergänzt wird), erhält man die Fehlermeldung 'Pflichtattribut Elementindex ungültig'. Durch die Linienhirarchie entstehen Folge-Fehlermeldungen, z.B. bei der Fahrzeugfahrt. Wenn man in den Einstellungen bei den Parametern 'Häufige Fälle > Fahrplan lesen' wählt oder manuell statt 'überlesen' 'Objekt/Verlauf überschreiben' wählt, tritt die Fehlermeldung nicht auf, da vorher die Linienroute auf den Index 1 bis 8 erweitert wurde.