PTV Visum - Frequently Asked Questions (FAQs)

(#VIS11504)

In Visum kann keine Projektion ausgewählt werden, da der Dialog 'Projektionen' weder Verzeichnisse noch Projektionsdateien (*.PRJ) zeigt.

Es kommt manchmal vor, dass keine Projektionsdateien in dem Ordner
c:\Users\%USERNAME%\AppData\Roaming\PTV Vision\PTV Visum 18\Projections\
vorhanden sind.

Man kann das leicht beheben, indem man den Inhalt des Ordners
c:\Program Files\PTV Vision\PTV Visum 18\Exe\Projections\
zu
c:\Users\%USERNAME%\AppData\Roaming\PTV Vision\PTV Visum 18\Projections\
kopiert.

Während der Installation werden die verfügbaren Projektionen im Verzeichnis EXE abgelegt. Auf dieses haben normale Benutzerkonten keinen Zugriff.
Beim Start von Visum wird geprüft, ob für diesen Benutzer bereits ein Projektionsverzeichnis angelegt ist. Für jeden Benutzer wird ein eigenens Projektionsverzeichnis angelegt. Der Hintergrund dafür ist, dass sich jeder Benutzer seine Projektionsverzeichnisse eigenständig zusammenstellen kann, beispielsweise durch Löschen nicht benötigter Projektionen oder durch Ablegen eigener Projektionen.

Ist die Liste der Projektionen leer, ist zwar das Verzeichnis Projections vorhanden, aber leer. Im ersten Schritt kann das Verzeichnis gelöscht und Visum neu gestartet werden. Jetzt wird versucht die Projektionsdateien zu kopieren. Bleibt das Verzeichnis immer noch leer, kann man die Verzeichnisse manuell kopieren.