PTV Visum - Frequently Asked Questions (FAQs)

(#VIS12274)

Eine benutzerdefinierte CR-Funktion (user defined VDF) wird nicht gefunden, und falls diese referenziert wurde erscheint eine Fehlermeldung:
'DLL .. konnte nicht geladen werden'

Bitte prüfen Sie folgende Merkmale:
1) Da die Adress-Architektur von DLLs (dynamic link library) zu der Software passen muss, die sie verwendet, kann ein 64-Bit-Visum nur mit einer 64-Bit-DLL arbeiten und erkennt eine 32-Bit-DLL nicht.
2) Die DLL (für Visum 18) muss zwingend liegen unter %APPDATA%\PTV Vision\PTV Visum 18\UserVDF-DLLs\.
3) Der Dateiname muss anfangen mit 'VISUMVDF...'.
4) Die installierte VCredist muss zur Visual Studio Version passen, mit der die DLL gebaut wurde.
VCRedist wird zusammen mit dem Paket 'Visual C ++ Redistributable für Visual Studio' installiert, das auf der Microsoft-Website verfügbar ist
- Visum 15/16 verwenden die VCRedist-Version von Visual Studio 2013.
- Visum 17/18 verwenden die VCRedist-Version von Visual Studio 2017.
5) Verwenden Sie die Lösung im Ordner c:\Program Files\PTV Vision\PTV Visum 18\Data\UserDefVDF\
Erstellen Sie kein neues Projekt, sondern verwenden Sie die CPP-Beispieldatei. Passen Sie die in dieser Datei benötigten Formeln an.