PTV Visum - Frequently Asked Questions (FAQs)

(#VIS14294)

Wie kann man Daten aus TransCAD nach Visum importieren?

Es gibt seit Visum 12.5 das AddIn 'Import TransCAD networ' unter:
Skripte -> VisumAddIn -> Import.

Der Import berücksichtigt die folgenden Netzobjekte:
Knoten, Bezirke, Strecken, Abbieger, Anbindungen und ÖV-Linien. Bitte beachten:
Der Import von ÖV-Linien bei mehreren Verkehrssystemen erfordert Nachbearbeitung. Die Ursache dafür liegt in den Unterschieden der zugrunde liegenden Datenmodelle für die Modellierung in TransCAD und Visum.

Der Import in Visum funktioniert nur mit vorgeschriebenen Dateiformaten, die beim Export aus TransCAD erzeugt werden können. Im Allgemeinen müssen die Dateien als ESRI shapefiles exportiert werden. Eine Ausnahme bildet die Datei mit Informationen zu Abbiegern, die als Textdatei erzeugt werden muss.

Erforderliche Dateien:
1) ESRI shp Datei für Knoten (einschließlich shx, dbf Dateien).
2) ESRI shp Datei für Strecken (einschließlich shx, dbf Dateien).

Weitere Dateien (optional):
1) ASCII Textdatei für Abbiegezuschläge und Abbiegeverbote.
2) ESRI shp Datei für Haltestellenfolgen und Haltestellen (einschließlich shx, dbf Dateien) [erforderlich für den Import von ÖV Daten].
3) ESRI shp Datei für Routeninformationen (einschließlich shx, dbf Dateien) [erforderlich für den Import von ÖV Daten].