PTV Visum - Frequently Asked Questions (FAQs)

(#VIS14862)

Wie werden Abbiegefahrzeiten ermittelt?

Grundsätzlich besteht für Abbiegebeziehungen der gleiche Zusammenhang zwischen Kapazität und Fahrzeit wie für Strecken. Der einzige Unterschied ergibt sich aus der Tatsache, dass eine Abbiegebeziehung keine Länge hat und die Fahrzeit als t0 (Eingabewert) plus ein Abbiegezeitzuschlag (nach der CR-Kurve) vorgegeben wird.


Der verkehrssystemspezifische Abbiegezuschlag t0-IVSys ist ein berechneter Wert, der sich aus dem Attribut t0 und dem Ergebnis der Überprüfung, ob die Abbiegebeziehung für das VSys zulässig ist, ergibt.