PTV Visum - Frequently Asked Questions (FAQs)

(#VIS17326)

PTV Visum startet nicht, weil der CodeMeter Dongle nicht korrekt erkannt wird.
Das passiert auf einem Laptop, kurz nachdem dieser nach einem Energiesparzustand wieder aktiv wird ('Hibernation').
Typische Fehlermeldungen können sein:
- 'Error@AllocateHandle: CmContainer-Eintrag nicht gefunden, Fehler 200'.
- 'CmDongle runtime system is not installed'.
- Windows Systemtray: 'USB-Gerät nicht erkannt'.
- CodeMeter Kontrollzentrum: 'Keine Informationen zu CodeMeter Lizenzen verfügbar. Kein CmContainer gefunden.'

- Rechner neustarten: Wenn der Dongle dann wieder funktioniert, sollten die Energiesparoptionen (beinhalten auch das Abschalten von USB-Ports) überprüft werden.
- Wenn der Dongle nach einem Neustart noch immer nicht funktioniert, könnte man den verwendeten USB-Port prüfen: Testen Sie den Dongle an einem anderen USB-Port.
- Wenn der Dongle auch nach der Prüfung der USB-Ports nicht funktioniert, könnte man den Dongle an einem anderen Rechner testen. Wenn man den Dongle aus- und wieder einsteckt blinkt die LED rot und grün auf. Wenn das letzte Blinksignal rot ist, deutet das auf einen defekten Dongle hin, der ausgetauscht werden muss. (Zur Vorgehensweise:
http://vision-traffic.ptvgroup.com/de/training-support/support/ptv-visum/faqs/visfaq/show/VIS17590/ ).

Weitere Workarounds:
- Falls der Dongle über einen USB Hub verwendet wird, diesen direkt am Laptop einstecken.
- Ein USB-HUB verwenden, der eine eigene Stromversorgung hat.
- Falls „USB Watchdog“ oder ähnliche Überwachungssoftware aktiv ist, diese deaktivieren/deinstallieren.
- Falls USB3.0 verwendet wird, die internen USB Chipsatztreiber aktualisieren (oftmals als Patches des Laptopherstellers bereitgestellt).