PTV Visum - Frequently Asked Questions (FAQs)

(#VIS20614)

Die Ausführung des Verfahrens 'Emissionsberechnung nach HBEFA führt zu einer Warnung:
'Es wurden Emissionsfaktoren angefordert, die im Handbuch für Emissionsfaktoren (HBEFA) nicht verfügbar sind. Diese sind in der Meldungsdatei aufgeführt.'

HBEFA definiert nur einen Teil aller möglichen Kombinationen aus Attributen, jedoch in einem Visum-Modell könnten jegliche Kombinationen vorkommen. Wenn nur verfügbare Kombinationen verwendet werden, kann man die Warnmeldung verhindern.
Siehe hierzu auch das Handbuch und das Dokument
c:\Users\Public\Documents\PTV Vision\PTV Visum 15\Examples\HBEFA_Emissions\HBEFA_Emissions_Desc_DEU.pdf
auf Seite 4: 'Nach Ausführung des Verfahrens sollten Sie die Message-Datei aufrufen. Visum führt dort jede Strecke auf, für die die Verkehrssituation im Sinne des HBEFA 3.1 und die Streckengeschwindigkeit nicht passen, ebenso jede angeforderte Fahrzeugschicht und Schadstoff, für den in HBEFA kein Emissionsfaktor vorliegt.'

Workarounds:
1) Prüfen Sie den Gesamtanteil an Segmenten ohne Emissionsfaktoren unter einem bestimmten Schwellenwert, z.B. 1%.
2) Prüfen Sie solche Segmente die typischerweise der Euro-0-Klasse angehören, die möglicherweise weniger relevant sind.