PTV Visum - Frequently Asked Questions (FAQs)

(#VIS27717)

Ein Verfahren um Kenngrößenmatrizen zu berechnen führt zu neuen Matrizen, und die bestehenden Matrizen werden nicht aktualisiert.

Seit PTV Visum 14 können Matrizen anhand ihrer Nummer oder alternativ anhand von Eigenschaften identifiziert werden. Diese Eigenschaften können Kombinationen aus Attributwerten sein, die eine oder mehrere Matrizen identifizieren. Diese zweite Option ist seitdem in vielen Auswahldialogen verfügbar.
Falls sich zwischenzeitlich Matrixnummern oder Eigenschaften geändert haben, werden Verfahren neue Matrizen anlegen.
- In der Liste Matrizen können die Attribute Code und NSegCode geprüft werden.
- Rechnen -> Allgemeine Verfahrenseinstellungen -> IV-Einstellungen -> Kenngrößen -> 'Code / Datei-Endung'
- Rechnen -> Allgemeine Verfahrenseinstellungen -> ÖV-Einstellungen -> Kenngrößen -> 'Code / Datei-Endung'