PTV Visum - Frequently Asked Questions (FAQs)

(#VIS30598)

Der Versuch die WebAdmin-Seite auf zu rufen unter
http://localhost:22352/index.html
führt zu einer Fehlermeldung:
'Fehler: Verbindung fehlgeschlagen'
'Die Seite kann nicht angezeigt werden.'

Die CodeMeter-Runtime aktualisieren, mindestens auf dem Lizenzserver, und wir empfehlen auch auf den Clients:
https://www.wibu.com/de/support/anwendersoftware/anwendersoftware.html
Auf dem Lizenzserver sicherstellen, dass auch diese (unterste) Option im Setup installiert wird: 'Remote Zugriff auf WebAdmin'.

Auf den Clients: Standardmäßig wurde die WebAdmin-Seite aufgerufen über den Port 22350:
http://localhost:22350/index.html
Die aktuelle CodeMeter Runtime verlangt, dass Lizenz und WebAdmin über getrennte Ports aufgerufen werden, wofür die Port 22352 (für HTTP) und 22353 (für HTTPS) vorgesehen sind.

A) HTTP ist standardmäßig aktiv und die Kommunikation nutzt den Port 22352. Falls das nicht funktioniert, muss mit dem Netzwerkadministrator geklärt werden ob HTTP weiterhin erlaubt ist.

B) Alternativ kann man auch eine HTTPS-Verbindung für den WebAdmin verwenden, sowohl mit einem Self-Signed Zertifikat als auch mit Ihrem eigenen Zertifikat.
Um ein Self-Signed-Zertifikat zu verwenden, reicht es, HTTPS in der Registry zu aktivieren.
Bitte gehen Sie dafür folgendermaßen vor:
1) Den Dienst CmWebAdmin über die Windows-Dienste beenden.
2) Den Wert bei 'Enabled' unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WIBU-SYSTEMS\CodeMeter\Server\CurrentVersion\HTTPS von '0' auf '1' ändern.
3) Den Dienst CmWebAdmin über die Windows-Dienste neu starten.

Die WebAdmin-Seite sollte jetzt erreichbar sein über:
https://localhost:22353/dashboard.html

C) Sollte dies nicht helfen, muss erneut mit dem Netzwerkadministrator geklärt werden, ob Firewall-Einstellungen hierin eine Rolle spielen, bzw. diese für Tests eventuell kurz zu deaktivieren.