PTV Viswalk 11 Release Highlights

    • Fußgängersimulation auf einem neuen Level – leistungsfähiger und schneller als je zuvor

      Mit PTV Viswalk lässt sich das Verhalten von Fußgängern simulieren und abbilden. Planer setzen dieses leistungsstarke Softwaretool immer dann ein, wenn es darum geht, Fußgängerströme zu simulieren und zu analysieren – sei es innerhalb oder außerhalb eines Gebäudes. Durch zusätzliche 28 Funktionen und Verbesserungen simuliert PTV Viswalk 11 nun z.B. realistisch Fußgänger, die sich zwischen parkenden oder langsam fahrenden Fahrzeugen bewegen und unterschiedliche Arten von Treppen. Darüber hinaus ermöglicht das Release Ihnen, Ihre eigenen spezifischen Formeln als Grundlage für Routingentscheidungen zu verwenden.

      Informieren Sie sich über die Highlights der aktuellen Version in den Release Notes oder sehen Sie die Webinaraufzeichnung  (englischsprachig) zu neuen Features in PTV Vissim und Viswalk 11.

       

    • Kostenlose Demoversion herunterladen

      Möchten Sie die neuen Funktionen selbst ausprobieren? Werfen Sie einen Blick auf unsere neueste PTV Viswalk-Version und testen Sie sie 30 Tage lang kostenlos.

      Jetzt herunterladen

Neu in PTV Viswalk 11

  • Fußgänger zwischen Fahrzeugen

    • Es gibt Stau, die Fahrzeuge blockieren die Fahrbahn und die Fußgänger laufen zwischen ihnen hindurch, um die Straße zu überqueren. Das Szenario, in dem die Fußgänger sich ihren Weg zwischen den stehenden Fahrzeugen bahnen, anstatt am Bordstein auf eine Lücke zu warten, kann jetzt mit PTV Viswalk realistisch simuliert werden, da Fahrzeuge nun im dynamischen Potential berücksichtigt werden können. Auch für die Simulation von verkehrsberuhigten Bereichen (Begegnungszonen, Shared Space) eröffnet dieses Feature neue Möglichkeiten.

    Komplexe Treppen mit mehreren Fluchten

    • Sie möchten ein Gebäude mit komplexen Treppenkonstruktionen simulieren? In PTV Viswalk 11 stehen Treppen mit 90-Grad-Winkeln und Plattformen als Standardobjekte zur Verfügung.

  • Formelbasierte Routing-Entscheidungen

    • Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine bestimmte Person ein Hindernis rechts oder links umgeht? Mit PTV Viswalk 11 können Routingentscheidungen nun auf Basis individueller Formeln getroffen werden, die statische oder dynamische Eigenschaften von Fußgängern oder Objekten berücksichtigen. Ein einfaches Beispiel: Mit dieser neuen Funktion können Sie festlegen, dass nur Personen mit einer Körpergröße von maximal 1,59 m durch eine Tür gehen, die 1,60 m hoch ist. Gemäß der Formel werden größere Personen diese Tür meiden und einen anderen Weg wählen. Besonders wirkungsvoll wird dieses Feature in Kombination mit den ebenfalls neuen Attributentscheidungen.

Weitere nützliche Anpassungen

  • Neben diesen Highlights gibt es weitere weitreichende Verbesserungen, die Ihnen das Arbeiten erleichtern und die Möglichkeiten der Software erweitern:

    • Die neuen Listenspaltenfilter helfen Ihnen dabei, den Überblick gerade über große Modelle zu behalten.
    • Im Vergleich zu PTV Viswalk 10 simuliert PTV Viswalk 25% schneller, im Vergleich zu PTV Viswalk 6 sogar 550%.
    • Die HTML5-Online-Hilfe unterstützt Sie mit einem überarbeiteten Design und besseren Such- und Filtermöglichkeiten.
    • Bei einer Videoaufzeichnung können Sie nun jedem Keyframe ein eigenes Layout zuweisen.
    • Mit dem Setup werden vier 3D-Modelle ausgeliefert, die Fußgänger mit Gepäck enthalten.
    • Für Flächen und Hindernisse steht der neue Geometrietyp „Kreis“ zur Verfügung.
    • Das neue Maßband im Netzeditor und die Schnellinfo direkt am Mauszeiger sind im Alltag hilfreiche Tools.