Geocoding API

Was versteht man unter Geokodierung und wozu dient sie?

  • Bei der Geokodierung werden Adressen in exakte geografische Koordinaten (Längen- und Breitengrade) umgewandelt und umgekehrt. Dieser Prozess bildet die Grundlage für alle georeferenzierten Anwendungen. So können Sie auf digitalen Karten nach Standorten suchen und sich diese genau anzeigen lassen. Die Geokodierung ist somit ein grundlegender Arbeitsschritt für alle Mapping-, Fahrzeugrouting- und Optimierungsaufgaben.

  • Warum sollten Sie die PTV Geocoding API nutzen?

    Die PTV xServer Geocoding API ist eine Komponente für Softwareentwickler, die als Cloud-basierter Webservice oder als On-Premise-Lösung erhältlich ist. Durch die standardisierte Schnittstelle lässt sich die Komponente im Handumdrehen in bestehende Softwarearchitekturen integrieren. Ob einzelne Standorte oder ganze Datenbanken – die Geokodierungsanfragen werden umgehend bearbeitet. Hinzu kommen maximale Flexibilität und höchste Präzision: Sie können Angaben zu Adressen problemlos eingeben, ohne dabei besondere Formatierungen beachten zu müssen. Wir stellen eine höchst präzise Datenbank zur Verfügung, die Geokoordinaten und Standorte genau zuordnet. Darüber hinaus erhalten Sie von uns detaillierte Unterlagen sowie kontinuierliche Schulungen und Support rund um das Thema Geokodierung.

Funktionen

    • Eingabe von Informationen über freie oder strukturierte Eingabe

      Als Nutzer der PTV xServer Geocoding API profitieren Sie von maximaler Flexibilität: Verwenden Sie die freie Eingabe, um Adressen einzugeben, ohne dabei die Reihenfolge der Adresselemente berücksichtigen zu müssen. Oder nutzen Sie die strukturierte Eingabe, um festzustellen, inwieweit die einzelnen Adresselemente übereinstimmen.

    • Forward und Reverse Gecoding

      Beim Forward Geocoding wird die Adresse oder ein Point-of-Interest (POI) in die entsprechende Koordinate mit Angabe von Längen- und Breitengrad umgewandelt. Bei der umgekehrten Geokodierung, dem Reverse Geocoding, wird ein Standort anhand seiner Koordinaten angefordert. Unser Geocoding-Webservice gleicht Geokoordinaten und Adressen mit höchster Präzision ab.

    • Batch Geocoding für die schnelle Verarbeitung großer Datenmengen

      Batch Geocoding ermöglicht Ihnen, Adressen zu gruppieren und diese Gruppen zu geokodieren. Aufgrund des geringeren Protokoll-Overheads reduziert sich der Datenverkehr im Netz, sodass Sie eine gesamte Datenbank auf einen Rutsch geokodieren können.

    • Überprüfen Sie Adressen und erkennen Sie Fehler, bevor diese Probleme verursachen

      Die Adressvalidierung prüft Eingabedaten, bewertet die Übereinstimmung von Eingabe und Ausgabe und unterstützt Sie so bei der Auswahl der richtigen Adresse. So können Sie sicher sein, dass Sie immer mit aktuellen und sauberen Daten arbeiten und ineffiziente Abläufe vermeiden.

    • Hausnummerngenaue Geokodierung

      Die genaue physische Geokoordinate eines Lieferorts kann sich von der interpolierten Geokoordinate für dieselbe Adresse unterscheiden. Dank der hausnummerngenaue Geokodierung mit PTV xServer identifizieren Sie den exakten Breiten- und Längengrad einer Adresse. So können Sie sicher sein, dass Fahrer genau dort ankommen, wo sie hin müssen, und vermeiden, dass diese nach Liefereingängen suchen müssen.

    • Postleitzahlensuche-API für alle verfügbaren Formate

      Unabhängig von Länge und Formatierung: Unsere Postleitzahlensuche-API findet weltweit zuverlässig die gewünschten Postleitzahlen.

  • Geocoding API Documentation

    Die API Version 1 ist unsere etablierte und weit verbreitete Lösung. Ihr Unternehmen ist seit einiger Zeit Kunde und hat in letzter Zeit nicht die APIs gewechselt? Dann sehen Sie sich die Dokumentation zur API Version 1  an.

    Integrationsbeispiele können Sie sich im xServer API Version 1 Code Sample Browser.

     

    Die API Version 2 wurde in einem völlig neuen Framework entwickelt und ist die Zukunft von PTV xServer. Es ist einfacher zu verstehen und als Programmierer profitieren Sie von mehr Flexibilität und Konsistenz. Wenn Ihr Unternehmen plant PTV xServer zu integrieren, sollten Sie sich die API Version 2 ansehen.