Unsere Partner und Kunden

Weltweit vertauen über 5.000 Kunden auf die jahrelange Expertise der PTV xServer. Einige davon wollen wir Ihnen hier genauer vorstellen.

  • abat ist ein internationaler SAP-Dienstleister und Produktanbieter, der Unternehmensprozesse optimiert. Der Fokus liegt auf den Branchen Automotive und Diskrete Fertigung sowie Logistik. Das Unternehmen berät in allen Phasen des IT-Service-Managements – von der Ausrichtung der IT auf die Geschäftsprozesse über Entwicklung bis zu Implementierung und Wartung von Standardlösungen. Für die Steuerung der Produktionsprozesse in der Fertigung entwickelte abat die Software PLUS auf Basis SAP.
    Das Unternehmen wurde 1998 gegründet. Heute erwirtschaftet abat mit über 400 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von über 40 Millionen Euro im Jahr.
    Zu den Kunden gehören Audi, BMW, Daimler und Volkswagen, ThyssenKrupp Material International, Deutsche Post Worldnet und DHL. abat ist an den Standorten Bremen, München, Sankt Ingbert, Wolfsburg und Walldorf vertreten und besitzt Niederlassungen in den USA, Mexiko und Weißrussland.
    Laut Top Job belegt abat nach dem Sieg in 2013 nun als Zweiter des Jahres 2015 erneut einen Spitzenplatz der besten Arbeitgeber Deutschlands. Das Unternehmen trägt die Gütesiegel TOP-Company und OPEN-Company der Jobbewertungsplattform kununu.com.

    www.abat.de

  • AEB steht für Gesellschaft zur Entwicklung von Branchensoftware: Schwäbisches Understatement mit globalem Anspruch, große Offenheit gegenüber Kunden, Partnern und Mitarbeitern - und eine Philosophie, die ganz praktische Auswirkungen hat. Das sind die Rahmenbedingungen unter denen AEB seit fast 30 Jahren erfolgreich wirtschaftet.
    Mit weltweit mehr als 999 Installationen der Produktfamilien ASSIST4, ATC :: und XPRESS gehört AEB zu den führenden Softwareanbietern im Bereich Versand, Logistik und Außenhandel. Fachliche Beratung zu SCM, Zollabwicklung, Organisationsplanung, Compliance- und Risikomanagement sind dabei keine begleitenden Tätigkeiten - sondern Kernfaktoren für den Erfolg und Mehrwertleistung für die Kunden von AEB.

    www.aeb.de

  • Als Herausgeber gewerblicher Software entwickelt AKANEA Développement seit über 25 Jahren Managementlösungen für Unternehmen aus der Lebensmittel- und Supply-Chain-Management-Branche: Lebensmittelindustrie und Spezialisten für nationalen und internationalen Gütertransport, Zoll und Logistik. Über 1200 Kunden und 16000 Anwender haben sich für AKANEA Développement entschieden. Charakteristisch ist die Funktionsbreite der Anwendungen sowie die Fähigkeit, sowohl sehr kleine Unternehmen als auch internationale Konzerne zu bedienen. Ein weiterer Pluspunkt ist die kontinuierliche Weiterentwicklung der Softwarepakete.

    AKANEA Développement hat 160 Mitarbeiter und erzielte 2013 einen Umsatz von 17,5 Millionen Euro. Neben den drei Standorten in Paris, Lyon und Toulouse verfügt AKANEA Développement über kaufmännisch-technische Außenstellen in verschiedenen Regionen (Bretagne, Normandie, Picardie und Provence-Alpes-Côte d'Azur), die einen Service in Kundennähe ermöglichen.

    http://akanea.com

  • AlyaCom ist ein innovatives Unternehmen im Bereich mobiler Fernmanagement- und Internetlösungen für alle, die beruflich viel unterwegs sind (Beratungspersonal, mobile Heil- und Pflegekräfte, technischer Kundendienst usw.).

    Die mobilen Fernmanagementlösungen von AlyaCom sind auf zahlreiche Berufsfelder zugeschnitten: personenbezogene Dienstleistungen, Krankenpflege, Heil- und Gesundheitsberufe, Speditionen und Techniker.

    Neuerdings sind die Anwendungen mit Karten- und Routenplanungssystemen ausgestattet, die in Echtzeit mit den mobilen Fernmanagementsystemen synchronisiert werden.

    Zudem bieten die mobilen Fernmanagementlösungen erweiterte Funktionen: flexible Planung, automatisches Reporting, Geoanwendungen, Echtzeitnachrichtendienst, Rückverfolgbarkeit durch NFC oder QR-Code und Sicherheit.

    Mit den neuen mobilen E-Health-Anwendungen und der Fernüberwachung können chronisch Kranke und gerade aus dem Krankenhaus Entlassene zu Hause betreut werden.

    en.alyacom.fr

  • Als Softwareentwickler konzentriert AndSoft seit 1996 alle Anstrengungen darauf, die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit von Transportunternehmen und Logistikdiensteanbietern zu verbessern und zu optimieren. e–TMS®, ein weltweites ERP-System für Unternehmen aus dem Güterverkehrssektor, ist seit jeher in all seinen Ausführungen bei den Weblösungen für diesen Sektor tonangebend. Die Software, die in 14 europäischen Ländern zum Einsatz kommt, hat bereits mehr als 4.000 Nutzer und koordiniert, verwaltet, plant und analysiert über 15.000 Fahrzeuge. Sie bindet zudem die wichtigsten Ortungsdienste des Marktes ein.

    www.andsoft.com

  • Mit ASS_Mobile Service bietet ass.tec die Plattform für Mobile Business. Speziell entwickelt für den Bereich Mobile Service bietet ASS_Mobile Service die technologisch ausgereifte Plattform für mobile Geschäftsprozessszenarien (After-Sales, Instandhaltung).
    Die Lösung ist speziell für die Anbindung an SAP® ERP und CRM entwickelt, kann aber auch an andere Non-SAP®-Back-End-Systeme angebunden werden. ASS_Mobile Service unterstützt auch ohne ERP-Integration als Stand-Alone-Lösung nach wenigen Tagen den operativen Service Betrieb.

    www.asstec.com

  • ATHOS entwickelt und implementiert seit 1986 IT-Verfahren für nahezu alle Aufgaben- stellungen und Anwendungsanforderungen in der kommunalen und der privaten Abfall- und Entsorgungswirtschaft. ATHOS stellt dem Markt zwei Produktpaletten mit unterschiedlichen Anwendungsschwerpunken zur Verfügung, die je nach Bedarf voneinander unabhängig oder miteinander gekoppelt eingesetzt werden können.

    www.athos.com

  • Die BNS GmbH entwickelt und vertreibt standardisierte Softwarelösungen, die Transportunternehmen, Speditionen und Verladern eine Optimierung ihrer Geschäftsprozesse ermöglichen.

    Das Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf (NRW) wurde 1994 gegründet.  Zentrales Produkt ist BNS OnRoad, ein Transport-Management-System, das über Vertriebssteuerung, CRM, Angebots- und Auftragsbearbeitung, Disposition am Bildschirm und Abrechnung, Business Intelligence bis hin zum Intranet basierenden Controlling alle Arbeitsprozesse des Unternehmens abdeckt.  Der Großteil der über 300 Kunden sind große und mittelständische Logistikdienstleister mit bis zu 1000 Fahrzeugen sowie Lagerhaltung und anderen Dienstleistungen aus allen Branchen. Mit über 30 Mitarbeitern stehen BNS Kunden kompetente und praxiserfahrene Spezialisten und Fachkräfte aus den Bereichen Logistik, Transport und Informationstechnologie zur Seite.

    BNS OnRoad — Die flexible Logistiksoftware mit modularem Aufbau passt sich Ihren Anforderungen an.

    BNS bietet Ihnen eine komplette Produktpalette, konkret bedeutet das für Sie, Sie erhalten alles aus einer Hand. Nur ein kompetenter Ansprechpartner, der Sie bei allen Fragen zu Ihrer IT unterstützt. Hinter den BNS-Produkten steht ein erstklassig qualifiziertes Team jederzeit bereit, um für Kunden der BNS das gewünschte Level an Unterstützung bereitzuhalten.

    Das Herzstück der BNS ist die Speditionssoftware und das Transportmanagementsoftware OnRoad. Die Speditionssoftware OnRoad hat sich in vielen Kundenprojekten über viele Jahre als zuverlässige Standardsoftware bewährt. Robustheit der Plattform und modulare Flexibilität für Spezialwünsche kennzeichnen unsere Transportmanagementsoftware im Besonderen.

    Neben der Speditionssoftware OnRoad rundet die gesamte Produktpalette das Leistungsangebot der BNS ab. Ob Cloud Lösungen wie OnWeb oder eine 100% integrierte Telematik APP und Scanninglösung wie OnFleet - BNS ist Ihr Partner für alle Herausforderungen.

    www.bns-software.com

  • Seit mehr als 20 Jahren steht die C-Informationssysteme GmbH aus Wurzen (Sachsen) für leistungsfähige Softwareprodukte in Transport und Logistik. C-Logistic und C-Sped sind Softwarelösungen des Unternehmens und bewähren sich in vielen namhaften Unternehmen.
    C-Logistic ist die zentrale Logistiksoftware für Transportabwicklung, Tourenplanung, Fuhrparkverwaltung und Lagerlogistik. Die Integration ergänzender Lösungen und die vielfältige Kommunikation mit externen Systemen ergänzen die hohe Leistungsfähigkeit des Komplettsystems. Neben einem hohen Anspruch an technischem Fortschritt gilt ein gleiches Augenmerk der Anwendersicht sowie einer hohen Funktionssicherheit.
    Grundlage praxisgerechter Produktentwicklung sind enge und langjährige Partnerschaften mit Anwendern und Bildungseinrichtungen. Die erreichte Einsatzbreite und der erzielte Nutzen unserer Kunden ist gleichzeitig Triebkraft für die stetige Entwicklung unseres Unternehmens.

    www.cis-wurzen.de

  • c-trace bietet als unabhängiges Systemhaus ganzheitliche Konzepte für die Entsorgungswirtschaft an. Dies beinhaltet die Entwicklung und Implementierung von Identifikations-/Wiegesystemen für Entsorgungsfahrzeuge und modulare Softwarelösungen für die Verwaltung von Kundenstammdaten und Behälterleerungen sowie für die Veranlagung von Gebührenbescheiden.

    Die Softwareapplikationen von c-trace verwenden das Kartenmaterial der PTV für die Darstellung von Behälterleerungen, Behälterstandorten, Entsorgungsrouten und Fahrzeugdaten (FMS) mittels GPS-Koordinaten. Darüber hinaus werden die PTV-Tools für die Planung und Optimierung der Entsorgungstouren eingesetzt.

    Dienstleistungen wie Behälterverteilung, Projektbegleitung für die kommunale Abfallwirtschaft, ASP-Lösungen, After-Sales-Service und Hotline-Support runden die Angebotspalette ab.

    Die Kunden von c-trace profitieren von maßgeschneiderten Lösungen und einer umfassenden Betreuung in allen Phasen ihres Projektes.

    www.c-trace.de

  • Seit mehr als 10 Jahren entwickelt CAPcargo Softwarelösungen für die Transport- und Logistikindustrie, welche durch die Einbindung in ERP-Umgebungen  entscheidende Wettbewerbsvorteile generieren. Mittlerweile ist das 4. Hauptrelease unter Microsoft Dynamics AX (jetzt auch AX2012) verfügbar.

    Angetrieben von technischer Exzellenz, tiefem Verständnis für die Abläufe in der Logistikindustrie und gepaart mit einer betriebswirtschaftlichen Gesamtsicht werden Kunden- und Marktanforderungen in Produkt und Projekt konsequent umgesetzt.

    CAPcargo begleitet ihre Kunden in einer langfristigen Denkweise. Werte wie ehrliche Kommunikation, Kontinuität, Offenheit, Flexibilität und Beharrlichkeit sind die Leitlinien, die CAPcargo verfolgt, um die optimale Lösung für den jeweiligen Kunden zu finden.

    www.capcargo.com

  • Das Software- und Systemhaus cargo support richtet sich mit der Speditionssoftware cargo support dispo speziell an Dienstleistungs-, Industrie- und Handelsunternehmen, die den Transport von Gütern als strategische Aufgabe verstehen. Das Transportmanagementsystem cargo support dispo unterstützt den gesamten Prozess durchgängig von der Angebotserstellung über die Disposition bis zur Abrechnung. Die Basissoftware ist auch als spezifische Lösung für Schwerlast-, Container- und Linienverkehre erhältlich und mit Modulen erweiterbar. cargo support kostenrechnung zeigt, ab wann sich ein Auftrag rentiert, cargo support archiv erleichtert das Dokumentenmanagement, cargo support routenplanung optimiert die Tourenplanung und überprüft den Stand der Flotte. Mit cargo support tacho lassen sich Fahrerdaten einfach archivieren und auswerten und cargo support mobil verbessert die Kommunikation mit dem Fahrer. Mit MAXFLEX bietet cargo support eine preiswerte Mietvariante ihrer bewährten Softwarelösung cargo support dispo an.

    www.cargosupport.de

  • ClickSoftware ist Marktführer im Bereich automatisiertes Workforce-Management und Optimierungslösungen für Serviceunternehmen jeder Größe. Das Lösungsportfolio ist als On-Demand und On-Premise Modell verfügbar und steigert den Unternehmenswert von Serviceorganisationen durch erhöhte Produktivität und Kundenzufriedenheit sowie verbesserte betriebliche Effizienz. Das patentierte Konzept der 'kontinuierlichen Planung und Einsatzkoordinierung' berücksichtigt die Vorausplanung des Kundenbedarfs, die kurz- und langfristige Kapazitätsplanung, Schichtplanung, Einsatzplanung in Echtzeit, mobilitäts- und ortsbezogene Dienstleistungen, wie auch die fortlaufende Kommunikation mit den Kunden über die erwartete Ankunftszeit der Servicemitarbeiter.

    www.clicksoftware.de

  • CofiSoft entwickelt, produziert und vermarktet seit 1977 Management-Lösungen.

    ACS ist eine für den Straßengüterverkehr bestimmte Management-Lösung, die vor allem auf eine Steigerung von Produktivität und Marge abzielt.

    Als einfaches und ergonomisches System passt sich ACS ebenso den Unternehmen an, in denen es eingeführt wird, als auch den unterschiedlichen Berufsfeldern im Transportsektor. Es eignet sich sowohl für KMU wie für Kleinstunternehmen.

    Mehr als 2000 Unternehmen profitieren von der ACS-Produktpalette, 38% des Umsatzes von CofiSoft werden in F&E investiert, jeden Monat werden mithilfe von ACS TRANS mehr als 65000 Transportrechnungen ausgestellt, 18000 Lohnabrechnungen mit den entsprechenden Anhängen werden monatlich mit ACS DISK & ACS PAIE erstellt und 6000 Fahrer erhalten ihre Anweisungen mittels der an Bord befindlichen IT aus ACS PLANNING.

    CofiSoft - das bedeutet vor allem ein Team ausgewiesener Experten für Transport-Management im Dienste unserer Nutzer.

    www.acstrans.fr

  • Computer Steiner GmbH – Ihr Software-Partner für Transport & Logistik!

    Seit nunmehr 40 Jahren entwickelt die Computer Steiner GmbH branchenbezogene Softwarelösungen für Unternehmen im Bereich Transport & Logistik und Bus & Touristik.

    Unser Produkt CS-TRANSPORT © ist eine umfangreiche Transportmanagementsoftware, welche nun bereits in der dritten Generation zum Einsatz kommt. Sie deckt alle Bereiche des Tagesgeschäfts eines Transport- / Logistikunternehmens ab: Stammdaten, Auftragsverwaltung, Tourenplanung, Disposition, Fakturierung, Kostenrechnung, Dokumentenverwaltung, u.v.m.!

    Als Zusatzfeature für die Routen- und Mautkalkulation setzen wir seit vielen Jahren die PTV xServer ein. Diese ermöglichen uns die Kostenkalkulation einer Tour, grafische Kartendisposition, Darstellung der GPS-Positionen der Fahrzeuge, Soll- / Ist-Vergleich u.v.m.!

    www.computer-steiner.com

  • Die COS GmbH ist ein Software- und Beratungshaus für leistungsfähige IT-Lösungen in den Bereichen Logistik, Fuhrpark, Instandhaltung und Werkstatt. Schwerpunkte hierbei sind Tourenplanung, Disposition, Logistikcontrolling, Telematiklösungen sowie modernes Betriebshofmanagement.
    Die 32 Berater, Softwareentwickler und Service-Mitarbeiter von COS engagieren sich für etwa 740 Kunden aus den Bereichen Transport, Industrie, Handel, Dienstleistung, öffentlicher Verwaltung und ÖPNV.

    www.cosonline.de

  • Die CSD Management Consulting GmbH hat sich als Softwareberatungs- und Outsourcing-Dienstleister erfolgreich auf die Bereiche eBusiness, eCommerce und Client/Server-Lösungen spezialisiert.

    Neben der Implementierung schlüsselfertiger Software bietet die CSD von der Beratung über die Analyse zur Konzeption bis hin zur Software-Wartung alle Services und Betreuungsstufen - eine auf jeden Kunden individuell zugeschnittene Dienstleistung.
    Das Transport Management System TransWare0ne® ist ein Standard-Softwarepaket für Spediteure, Transporteure, Handelshäuser und herstellendes Gewerbe, welches alle Logistik- und Transporttätigkeiten umfasst.
    2007 konnte die CSD Unternehmensgruppe mit ihrem Leistungsangebot die Jury des Schenker Innovationspreises überzeugen und erreichte den ersten Platz.

    www.csd-management.de

  • Die Data Consult Systemhaus GmbH entwickelt individuelle Software-Lösungen für Unternehmen jeder Größe und Branche wie z.B. die Kunststoffindustrie, Logistikunternehmen oder den Touristikgroßhandel. Die Bandbreite des Leistungsspektrums reicht dabei von der Integration in vorhandene IT Landschaften bis zur Erstellung völlig neuer Systeme. Mit der Speditionslösung ASTrO bietet Data Consult ein modular aufgebautes und einfach zu integrierendes und zu erweiterndes Logistik-Komplettsystem.

    www.data-consult.com

  • Seit 40 Jahren entwickelt Weber Data Service innovative Speditions- und Logistiksoftware für Speditionen, Verlader, Transport- und Logistikdienstleister und gehört damit zu den erfahrensten Anbietern der Branche. Mit DISPONENTplus bietet das Unternehmen eine hoch skalierbare Standardsoftware, die konsequent Unternehmensprozesse abbildet und einfach an individuelle Anforderungen angepasst werden kann – ohne teure Programmierungen.

    www.weberdata.de

  • e-switch Solutions bietet mobile Lösungen im Bereich Service u. Instandhaltung im SAP-Umfeld. Das Leistungsspektrum reicht von der individuellen Prozessberatung, der schnellen Implementierung bis zur Inbetriebnahme und Betreuung. Lösungen für die effiziente Einsatzplanung und mobile Applikationen unterstützen den Techniker am Einsatzort über die gesamte Prozesskette hinweg.

    Im Vordergrund steht die Plattformunabhängigkeit. Unterstützt werden Windows, Windows Mobile, Android, iOS und BlackBerry. Über unsere schnelle, hochverfügbare Middleware wird die Verbindung zum SAP-System sichergestellt.

    Die Kunden von e-switch Solutions profitieren von einer schnellen und flexiblen Einführung mobiler Prozesse und deren Integration in die Backend-Systeme.

    www.e-switch.ch

  • Ehrhardt + Partner ist einer der international führenden Experten für Warehouse-Logistik. 1987 von Hermann Ehrhardt gegründet, hat sich E+P inzwischen zu einer international tätigen Unternehmensgruppe mit mehr als 250 Mitarbeitern an sechs Standorten entwickelt.

    Die Lösungen des Unternehmens sind gegenwärtig auf fünf Kontinenten erfolgreich im Einsatz. Das Produktspektrum der E+P-Gruppe umfasst das Lagerführungssystem LFS, Lagerplanung und -consulting, Pick-by-Voice- sowie Datenfunklösungen, Materialflusscontroller, Tourenmanagement, kundenspezifische Individuallösungen, Hosting-, Cloud- und EDI-Lösungen sowie Warehouse-Trainings und Seminare. Weltweit schätzen mehr als 400 Kunden die fundierte lagertechnische Beratung, das umfangreiche Expertenwissen in der Warehouse-Logistik, ein professionelles Projektmanagement, kurze Projektlaufzeiten, tagesgenaue Inbetriebnahmen sowie einen zuverlässigen Support.

    www.ehrhardt-partner.com

  • EUREKA Technology wurde 2002 gegründet und war ursprünglich Herausgeber der Software Express, die sich an Transportunternehmen aus den Bereichen Expresstransport, Eiltransport und regelmäßiger Transport richtet.

    Die Unternehmensführung verfügt mit 20 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet Eiltransport und Transport im Allgemeinen über umfassende praktische Kenntnisse des Transportsektors und ist jeder Herausforderung gewachsen. Ferner hat sie umfangreiche Kenntnisse auf den Gebieten Informatik, Telekommunikation und Internet.

    Seit seiner Gründung hat sich EUREKA Technology weiterentwickelt und sich die Konvergenz der Technologien zur Aufgabe gemacht. So bietet das Unternehmen seinen Kunden neben seinem Fachwissen auf dem Gebiet Transport auch technisches Know-how im Bereich der IT-Entwicklung und Mobiltechnologie.

    Die Software-Suite Dispatch wurde mit den neuesten Technologien (Microsoft .Net und Web 2.0) entwickelt und ist die interaktivste und kommunikationsstärkste Transportsoftware auf dem Markt.

    www.eureka-technology.fr

  • Evolution Algorithms wurde im Jahr 2005 gegründet mit dem Unternehmensziel Routenoptimierungssysteme zu entwickeln und zu implementieren. Mehr als 10 Jahre Erfahrung im Lösen von komplexen Problemen liesen Evolution Algorithms schnell zu einer der bedeutendsten Unternehmensberatungen dieser Sparte in Spanien heranwachsen mit einer beeindruckenden Referenzliste.

    Evolution Algorithms hat mit „Logisplan“ eine leistungsfähige Optimierungssoftware im Angebot, die in zwei Ausprägungen vertrieben wird: „Logisplan Professional“ ist eine Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen zur Optimierung von Verteiler- bzw. Besuchstouren. „Logisplan Advance“ ist ein umfangreiches Softwarepaket, das direkt von Evolution Algorithms oder einem autorisierten Partner auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden angepasst wird – unabhängig von dessen Branche oder Tätigkeitsschwerpunkt.

     www.logisplan.com

  • GateHouse ist ein Software-Unternehmen mit einer mehr als 20-jährigen Erfahrung im Bereich Tracking und Monitoring. GateHouse hat die Tracking- und Konsolidierungsplattform ghTrack entwickelt, die als Tool für Automatisierung und Prozessoptimierung im Transportsektor weit verbreitet ist.

    ghTrack bietet eine Reihe von Funktionen, wie eine bessere Übersicht über die gesamte Flotte, das Tracking von Zulieferern und die automatische Abrechnung der Spediteure. Charakteristisch für das Geschäftsmodell sind Pay-Per-Use und die Flexibilität, die durch Hardware- und Softwareunabhängigkeit ermöglicht wird. ghTrack lässt sich einfach in die individuellen TMS/SCM/ERP-Lösungen der Kunden und in alle Telematiksysteme integrieren, die in den eigenen Transportmitteln oder denen der Zulieferer verwendet werden. Ab Februar 2015 werden mehr als 125 Telematiksysteme von der ghTrack-Plattform unterstützt, die kontinuierlich erweitert wird. Dies erhöht den Wert der bereits getätigten Investitionen und ermöglicht neue Funktionen und Automatisierungen zur Steigerung der Effizienz, z. B. bei der Übersicht über die Trailerflotte, die Arbeitsabläufe und die Kundenreaktionen.

    Der größte Wert bei GateHouse sind zufriedene Kunden und starke Geschäfte.

    www.gatehouse.dk

  • Als Herausgeber von kollaborativer Software für das Ökosystem des Handels begleitet Generix Group die Vertriebsfirmen, die Logistikdienstleister und die Unternehmen bei der Verwaltung, der Bündelung und der Optimierung ihrer Abläufe. Das Leistungsspektrum „Generix Collaborative Business“ basiert auf fundierten Fachkenntnissen in den Bereichen ERP, Supply-Chain-Management und Cross-Channel-Marketing, mit Unterstützung unserer EDI-/EAI-Implementierungslösungen sowie unserer Portale.

    Mit Carrefour, Gefco, Leclerc, Leroy Merlin, Nestlé, Unilever, DHL, Louis Vuitton, Sodiaal, Metro, Sara Lee, Kuehne+Nagel, Cdiscount u.a. haben mehr als 1500 internationale Akteure die Lösungen „Generix Collaborative Business“ gewählt, wodurch Generix Group zum europäischen Marktführer mit einem Umsatz von mehr als 64 Mrd. € geworden ist.

    www.generixgroup.com

  • Die Firma GESYS entwickelt, implementiert und betreibt die Unternehmenssoftware Business Success – „die ganzheitliche Softwarelösung für alle Abteilungen und Bereiche“. Nach rund 20 Jahren Firmengeschichte vertrauen europaweit ca. 400 Kunden aus Industrie und Handel auf die SW von GESYS.
    Die Unternehmen kommen aus der Beton- & Fertigteilindustrie, der Stahlfertigteil-industrie sowie weiteren Baubranchen und dem Großhandel. Zumeist sind es mittelständische Unternehmen mit 10 bis ca. 2.000 Mitarbeitern und einem oder mehreren Standorten.
    Als Anbieter einer „ganzheitlichen SW-Lösung“ bietet GESYS insgesamt 13 Programmgruppen mit zurzeit mehr als 60 Modulen an.
    Um auch notwendige Export/Import-Anbindungen für den Datenaustausch zu Fremdsystemen zu gewährleisten, gibt es mehr als 160 Schnittstellen zu anderen Systemen wie z.B. zu SAP, Leitrechner-, CAD-, FIBU-Programmen.
    Inhaltlich stellt GESYS besonders die benutzerfreundliche und effektive Handhabung der Arbeitsprozesse in den Vordergrund.

    www.gesys-systeme.de

  • Mit über 50 Mitarbeitern entwickelt und installiert GPI seit 1985 Softwarelösungen für Transport- und Logistikunternehmen.

    Jede GPI-Transportsoftware wird entsprechend den spezifischen Marktmerkmalen entwickelt und bietet eine der Verwaltung von Transportunternehmen angepasste Lösung.

    Die Softwarefamilie D’ARTAGNAN ist eine für die Betriebsabläufe von Transportunternehmen konzipierte Software-Suite. Mit D’ARTAGNAN kann unter anderem die Position eines Fahrzeugs angezeigt, eine Bestellung verfolgt und der Chartertransport von Waren per Fax oder E-Mail bestätigt werden. Auch die Prüfung von Lieferantenrechnungen sowie die Verwaltung von Transportplänen sind möglich. Somit bietet die Software eine umfassende Lösung für die Verwaltung der Logistikkette.

    www.g-p-i.fr

  • Die Haiberg GmbH ist als Anbieter für leistungsstarke, webbasierte Business-Anwendungen bekannt. Haiberg bietet Service für den gesamten Lebenszyklus von IT-Infrastrukturen, E-Business-Applikationen, Internet und Telekommunikationsanlagen. Die Beratung reicht dabei von der Auswahl und der Beschaffung technischer Lösungen über maßgeschneiderte Konfigurationen bis zu Tests und Integrationsaufgaben.

    Auf Kundenwunsch übernimmt Haiberg auch den Betrieb von IT-Anwendungen. Mit der Erweiterung der erfolgreichen vMap Produkt-Familie um den vMapPortal-Server bietet die Haiberg GmbH eine der fortschrittlichsten Web-GIS-Plattformen am Markt. Die Kombination aus modularem Design und weitreichender Funktionalität machen den vMap-Portal Server zur optimalen Basis für Web-GIS Lösungen. Die Anwendungsmöglichkeiten reichen von Informations-Portalen bis hin zu komplexen hoch integrierten Mapping / Routing / Tracking-Anwendungen. Individuelle Kundenbetreuung in allen Projektphasen steht bei der Haiberg GmbH dabei stets an erster Stelle.

    www.haiberg.de

  • Die 1984 gegründete Hardis-Gruppe übt den doppelter Beruf eines Softwareherausgebers und eines IT-Dienstleisters aus. Mit dieser ganz eigenen Ausrichtung entwickelt die Firma seit ihrer Entstehung ein Wachstum, das auf Pragmatik, auf Nähe und Engagement sowohl gegenüber den Kunden als auch den Mitarbeitern setzt: die Gründungsgeschäftsführer sind noch immer Leiter des Unternehmens, 25% der Angestellten Aktionäre, 100% der Teams in Frankreich.

    Hardis ist in sieben großen Bereichen tätig: Infrastruktur und Business Process Outsourcing, Entwicklung und et externe Anwendungswartung, Beratung und Unterstützung bei der Projektleitung, Entscheidungsfindung, Logistik und Transport (Reflex-Suite), Entwicklungstools (Adelia Studio), Auslagerung der Gehaltsabrechnung (Saphyr-Software).

    Im Jahr 2011 hat Hardis einen Umsatz von 53 Mrd. € erwirtschaftet. Die Gruppe zählt aktuell mehr als 2500 Kunden und 620 Mitarbeiter. Neben ihrem Firmensitz in Grenoble verfügt Hardis über 5 weitere Standorte in Lyon, Paris, Lille, Nantes und Rennes.

    www.hardis.fr/eng/

  • HPDG wurde 1993 von Hervé PELLON und Daniel Grimoud gegründet und hat sich früh auf die Entwicklung von branchenspezifischen Softwarelösungen spezialisiert.

    HPDG SN ist hauptsächlich in Frankreich und den angrenzenden französischsprachigen Ländern tätig und vertreibt nicht weniger als 7 Produkte, wie zum Beispiel: GesTEAM (Software, die für Skigebiete entwickelt wurde), GestaProd (Software für Betonwerke / Fertigbetonwerke), GestAnim (Software zur Verwaltung der Promotion in Supermärkten), GestAffaires (Software für das Baustellenmanagement, Hoch- und Tiefbau / Metallurgie).

    HPDG SN kann auf über 10 Jahre Erfahrung zurückblicken und unterstützt seine Kunden mittels seiner IT-Werkzeuge und seinem Fachwissen im Bereich Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung und Verwaltung.

    www.hpdg.fr

  • IER, eine Tochter der Groupe Bolloré, entwickelt und integriert Lösungen zur Optimierung des Waren- und Personenverkehrs.

    Zu diesem Zweck erstellt IER Anwendungen, die besonders für Lager, Fahrzeuge, Verkaufsstellen und öffentliche Räume geeignet sind und stützt sich dabei auf umfangreiches technologisches Know-how (RFID, Vocal, Wifi...) sowie auf seine langjährige Erfahrung in diesem Geschäftsfeld.

    Im Fahrzeugbereich bietet IER betriebliche Management-Lösungen für den Transport an, mit denen Lastwagen-Flotten effektiver verwaltet und die Kosten für Abhol- und Liefervorgänge kontrolliert werden können.

    Eine solche Optimierung der Flottenverwaltung wird durch die Integrierung verschiedener Funktionalitäten erreicht, wie beispielsweise das Geocodieren der Adressen, Planung oder Optimierung der Transportabläufe, Informatisierung von Abholungen und Lieferungen sowie Geo-Ortung und eine umweltbewusste Fahrweise.

    Um diese Lösungen auch unter Einsatzbedingungen störungsfrei und dauerhaft aufrecht zu erhalten, bietet IER zusätzlich eine ganze Reihe damit zusammenhängender Dienstleistungen (Hotline rund um die Uhr, Wartung am Standort...).

    www.ier.com

  • IFS SmartFreight® ist der Marktführer für Transportmanagement-Systeme im Bereich Multi-Carrier mit tausenden Kunden weltweit. Derzeit werden über das System mehr als 18 Millionen Aufträge ausgeführt, was einer Menge von 45 Millionen Frachtposten im Jahr entspricht – dabei profitieren die Kunden von erheblichen Einsparungen bei den Transportkosten. Mit IFS SmartFreight® sind die Kunden in der Lage, ihre Lieferketten bei voller Sichtbarkeit aller Frachtbewegungen zu optimieren. Das von Interactive Freight Systems entwickelte IFS SmartFreight®-System ist mit allen großen Transportdienstleistern zu 100 % kompatibel und sorgt so für absolute Unabhängigkeit. Die Kunden können in diesem Prozess frei darüber entscheiden, welche Spedition oder welcher Transportdienst ihren Anforderungen am besten entspricht und erhalten rückverfolgbare Dokumentationen für jede einzelne Bewegung.

    www.smartfreight.com

  • Als internationales Beratungs- und Softwareunternehmen unterstützt die Implico GmbH Kunden aus unterschiedlichen Branchen bei der Optimierung ihrer Geschäftsprozesse. Implico bietet kompetente und ganzheitliche Beratungs- und Implementierungsleistungen im SAP-Umfeld.

    Tourenplanung und Disposition gehören zu den wichtigsten Themen in der Handels-, Transport-und Logistikbranche. Die SAP-Lösung IDM (Integrated Dispatch Management) von Implico unterstützt den Disponenten bei der Erstellung von optimalen Touren. IDM ermöglicht dank der Realtime-Tourenoptimierung eine effektive Senkung der Transportkosten um bis zu 15 % und beschleunigt die Planung und Disposition um bis zu 80 %. IDM verbessert zudem den Kundenservice, da auch aktuell eintreffende Aufträge schnellstmöglich abgearbeitet und Auskünfte zur Lieferzeit deutlich zuverlässiger werden können.

    www.de.implico.com

  • Die inconso AG ist eines der führenden Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen in Europa. Über 350 Mitarbeiter an sieben Standorten bieten mit fundierter Beratung, innovativen, praxisgerechten Software-Produkten und professioneller Systemintegration Lösungen zur Optimierung kundenspezifischer Logistikprozesse. Schwerpunkte sind dabei das Warehouse Management mit der inconsoWMS Product Suite sowie mit SAP EWM und LES, das Transport Management und Supply Chain Execution- und Visibility-Lösungen für namhafte Handels-, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen.

    Inconso steht für kompetente, professionelle Projektabwicklung von der Analyse und Beratung über Konzeption, Realisierung, Inbetriebnahme und Change Management bis hin zur Wartung und Lifetime Partnership.

    www.inconso.de

  • Infoteam Informatique Technique SA bietet seit mehr als 25 Jahren modernste Software-Technologie für die Bereiche der Industrieautomatisierung, der Dienstleister und der Energiewirtschaft. Infoteam spezialisiert sich vor allem in der Datenerfassung, -verarbeitung und -aufwertung. Vor diesem Hintergrund reicht das Dienstleistungsangebot von der Informationssystemplanung bis zur Inbetriebnahme von Komplettlösungen. Die Kunden von Infoteam werden von der Planung bis hin zum Service und Support begleitet.

    Infoteam setzt in Ihrer Software die folgenden PTV xServer-Komponenten ein: PTV xLocate Server, PTV xMap Server, PTV xRoute Server und PTV xTour Server ein.

    www.infoteam.ch

  • Als Hersteller von Business-Software für den Güterkraftverkehr vermarktet INFOVISA seit 1987 schlüsselfertige Lösungen. INFOVISA konzipiert und entwickelt Transportsoftware in Zusammenarbeit mit allen Beteiligten des Transportsektors.

    TRANSMAGIC ist eine Software, die sich individuell an die Bedürfnisse des Transportmanagements anpassen lässt: Abrechnung, Ecotaxe, Anzeige von CO2-Werten, Transportplanung, Routenplanung, Verwaltung des Containertransports, Verpackungsmanagement, Vorkalkulation, Dokumentenmanagement, Schnittstelle zu eingebetteten Systemen, Schnittstelle zu zahlreichen Buchhaltungssystemen, Integration des Auftragsflusses durch die Nutzung von EDI (elektronischer Datenaustausch). Integration der Kartografie mit Simulation (Wege und Vorkalkulation). Zahlreiche Tabellen zur Überwachung der Aktivitäten und zum Auslesen der Daten in Excel mit einem integrierten Reporting-Tool.

    PARCMAGIC, Software zum Werkstattmanagement, Instandhaltungsplanung einschließlich der Daten zu Treibstoffverbrauch und Straßennutzungsgebühren. Gewährleistung der Fahrzeugüberwachung.

    www.infovisa.fr

  • Die initions AG entwickelt vorausdenkende Software für die Bereiche Transportmanagement und Business Intelligence.

    Die Standard-Software OPHEO  ist eine intelligente Lösung für Transportmanagement, Tourenplanung und Telematik.

    Grafische Benutzeroberflächen mit intelligenter Drag & Drop-Planungsfunktionalität sorgen für Transparenz und höchsten Bedienungskomfort. Ein umfassendes Regelwerk prüft alle Touren-Pläne auf Konsistenz und zeigt Fehler und Engpässe auf. Naturanaloge mathematische Algorithmen für die Unterstützung von Disponenten bei der Tourenplanung. Die Telematik-Einbindung des Fahrers ermöglicht es wahrscheinliche Probleme zu erkennen, bevor sie auftreten.

    OPHEO ist eine modular aufgebaute TMS-Software, die die Planungslogik aller Fahrzeugtypen und Transportarten abbilden kann. Namhafte Versender, Verlader und Speditionen aus verschiedenen Branchen, wie z.B. Baustoffe, Schüttgüter, Flüssigtransporte, Transportbeton setzen auf OPHEO.

    initions setzt erfolgreich PTV Server-Lösungen ein, um Routen, Entfernungen und Fahrzeiten zu berechnen und dabei jederzeit auf aktuelles Kartenmaterial und viele Zusatzfunktionen zugreifen zu können. So bezieht OPHEO auch LKW- und Gefahrgut-Restriktionen, Mautdaten und aktuelle Verkehrsinformationen aus den PTV xServern.

    www.initions.com

  • InterLAN entwickelt seit 1991 IT-Lösungen für die Geschäftszweige Transport und Logistik. Die Firma bietet ihren Kunden geprüfte, modernste Software, die finanziell messbare und organisatorisch greifbare Ergebnisse innerhalb kürzester Zeit nach Softwareeinführung liefert.

    InterLAN ist auf die Entwicklung von IT-Systemen für Dienstleister in den Bereichen Transport, Beförderung und Logistik spezialisiert.  Die Anwendung interLAN SPEED unterstützt die Unternehmensleitung in den Bereichen Komplett- und Teilladungsverkehr, Planung und Ladeoptimierung. Das System garantiert effiziente Performanz bei der Bearbeitung operativer Aufgaben und liefert analytische Daten zur Entscheidungsfindung und -steuerung.

    Alle Systemprozesse werden logisch und transparent ausgeführt. Die offene, modulare Architektur der interLAN-Software ist ein unstrittiger Vorteil, da sich mit ihr weitere Funktionen, ganz nach Bedarf des Kunden, hinzufügen lassen.

    www.interlan.pl

  • Seit fast 18 Jahren stellt ITEM flexible und kommunikative Datensysteme her. Das Unternehmen  entwickelt und vermarktet ein breites Spektrum an ERP-Systemen für Transport und Logistik sowie für die Optimierung von Flotte, Werkstatt und Fuhrpark.

    Dazu bietet ITEM ein umfangreiches  Angebot an integrierten Dienstleistungen, welches eine optimale Anpassung an die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden ermöglicht. So kann sich eine einzigartige Partnerschaft entwickeln. Ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen materiellen Lösungen und integrierter Software runden das Serviceangebot ab.

    Über 1.000 Systeme wurden bereits in Frankreich installiert.

    www.iteminfo.fr

  • Kewill ist ein führender Anbieter von Software-Lösungen, die es Unternehmen und Logistikanbietern ermöglichen, den Waren- und Informationsfluss auf der ganzen Welt zu steuern.

    Mit drei Produktreihen biete Kewill innovative Software für die geschäftskritischen Anforderungen der globalen Lieferkette: Logistik, zur Unterstützung von Speditionsunternehmen, Transporten, der Lagerung und der Compliance für den Zollbereich; Transport und Versand, für den Paketversand, LTL, TL sowie Desktop Versand und Compliance im Außenhandel, und Business-to-Business-Integration, um den B2B eCommerce, das Auftragsmanagement und die Lieferkettenintegration zu verbessern.

    Kewills Kunden verlassen sich auf unser umfangreiches Know-how in diesem Bereich, um ihre Geschäftsprozesse zu optimieren, Informationen auszutauschen und erhöhte Transparenz zu bieten, so dass die Organisation ihrer Lieferketten vereinfacht wird.

    Kewill wurde 1972 gegründet und hat weltweit mehr als 7.000 Kunden, darunter auch Bayer, Black & Decker, DHL, Hankyu Hanshin, Hitachi, Ingersoll Rand, Mothercare, UPS, Scott’s & Co und TNT.

    www.kewill.com

  • Seit 2003 entwickelt und integriert Kuantic Produkte und Serviceleistungen für den M2M-Markt. Unser Unternehmen mit Firmensitz in Sophia-Antipolis bietet schlüsselfertige Netzwerkkonnektivitätslösungen (SIM-Karten M2M) und an GSM/GPS angeschlossene Geolokalisierungsboxen, die für den Fahrzeug- und Industriemarkt bestimmt sind, aber auch an das Cloud Computing angepasst werden können. Mit seinem einzigartigen und patentierten Know-how unterstützt Kuantic das Roll-Out seiner M2M-Kunden in ganz Europa mit einem einzigartigen Serviceangebot für den Bereich fahrzeugseitiges GSM und kann zudem, dank seiner strategischen Partnerschaft mit dem Mobilfunkbetreiber Orange, M2M-Abonnements anbieten. Die Boxen von Kuantic wurden ebenso wie die passenden Lösungen für Nutzung, Integration und Verwaltung für den M2M-„Massenmarkt“ entworfen und an ihn angepasst.

    www.kuantic.com

  • LIS AG – Ihr Spezialist für logistische Informationssysteme

    Die Logistische Informationssysteme AG (LIS) ist einer der führenden Anbieter von standardisierter Software für die Logistikbranche in Deutschland. Dank ihres modularen Aufbaus lassen sich die Systeme ohne großen Aufwand auch auf spezielle Anforderungen wie beispielsweise in der Automobillogistik anpassen. Schnittstellen zu allen wichtigen ERP- und Telematik-Systemen gewährleisten zudem einen reibungslosen Informationsfluss entlang der gesamten Transportkette. Damit lassen sich durch den Einsatz der LIS-Software zahlreiche Prozesse sowohl auf Seiten der Verlader als auch auf Seiten der Transportdienstleister optimieren. Das Ergebnis ist eine signifikant höhere Effizienz.

    Einfache Nutzung, hohe Wirtschaftlichkeit

    Zentrales Produkt des Unternehmens mit Sitz im westfälischen Greven ist die Speditionssoftware WinSped, die von der Angebots- und Auftragsbearbeitung über die Disposition bis hin zu Abrechnung und Controlling alle relevanten Prozesse abdeckt. Die Anwendung lässt sich einfach und im laufenden Betrieb integrieren. Die moderne Systemarchitektur garantiert zudem eine langjährige Nutzung und damit hohe Wirtschaftlichkeit. Darüber hinaus bietet die LIS ihren Kunden einen ebenso umfangreichen wie professionellen Service. Von der Installation über die Anpassung bis hin zur Wartung – für alle Fragen rund um die Integration und Nutzung der Software stehen kompetente Ansprechpartner jederzeit zu Verfügung.

    Die LIS steht seit mittlerweile über 35 Jahren synonym für kompetente und verlässliche Softwarelösungen, auf die inzwischen mehr als 23.000 Anwender vertrauen. Aktuell beschäftigt das Unternehmen mehr als 110 Mitarbeiter und unterhält Niederlassungen in Memmingen, Rellingen, Oldenzaal (Niederlande), La Rochelle (Frankreich) und Pszczyna (Polen).

     

    www.lis.eu

  • Die logistik konzepte software GmbH (LKS) ist auf Integrationslösungen und Funktionserweiterungen für Telematikanbieter spezialisiert.

    Als Systemintegrator der TomTom Business Solutions im Bereich D/A/CH bietet Sie unter anderem Funktionalitäten der PTV xServer zur automatischen Tourenoptimierung, Reihenfolgeoptimierung, Routenberechnung, Integration von Truck-Attributen, Entfernungsberechnung, Mautberechnung sowie zur digitalen Kartendarstellung an.

    www.cotris.com

  • Die 1966 gegründete Firma Lomaco deckt mit ihrem Geschäft ganz Frankreich und die Überseegebiete ab. Sie zählt aktuell 95 Mitarbeiter und setzt bei ihren Produkten und Leistungen auf hohe Qualität: NF-zertifizierte Softwareprodukte und optimierter Wartungsservice.

    Sie ist in den unterschiedlichsten Bereichen tätig, z.B. Ambulanz, Bestattung, medizinische Ausstattung, Taxis, Mobilität, Verwaltung und Lohnzahlung... Mit 25 Programmierern in der Entwicklungsabteilung zeigt LOMACO eine ausgeprägte Fähigkeit zur Innovation aus eigener Kraft.

    www.lomaco.fr

  • Mit ihren Produkten und Dienstleistungen und durch Programmierung und Einrichtung von Anwendungssoftware unterstützt die M.I.T. Multimedia Internet Telematik GmbH zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen bei der Realisierung komplexer IT-Systeme.

    Die Schwerpunkte der M.I.T. GmbH liegen in der Anwendungsentwicklung und in der Optimierung von IT-gestützten Businessprozessen. Ihr Produktportfolio (MAXX-Reihe) umfasst Lösungen aus den Bereichen Fuhrpark- und Transportmanagement, Telematik, Tourenplanung und Laderaumoptimierung sowie Warehousemanagement.

    Die Kunden aus Transport, Industrie und Handel schätzen neben der fachlichen Kompetenz der M.I.T. GmbH ihre Zuverlässigkeit und Flexibilität und die marktgerechten Preise. Die M.I.T. GmbH hat den Anspruch, ihren Kunden die Lösungen zu bieten, die den größtmöglichen Nutzen bei hoher Qualität und Investitionssicherheit sowie bester Technik gewährleisten.

    www.mit-gmbh.com

  • Masternaut konzipiert und vermarktet in ganz Europa innovative Telematiklösungen speziell für Fahrzeugflotten.

    Als Spezialist für Standortbestimmung und ökologisch nachhaltiges Fahren bietet Masternaut Unternehmen die Instrumente, mit denen sie den Kraftstoffverbrauch und die Wartungskosten senken sowie die Leistungsfähigkeit und die Produktivität ihrer mobilen Teams steigern und gleichzeitig ein sicheres und ökologisch verantwortungsvolles Fahrverhalten (wie u. a. Optimierung von Fahrstrecken, Minderung der Unfallzahlen, Kontrolle von CO2-Emissionen) übernehmen können.
    Masternaut beherrscht seine Technologie auf der gesamten Linie. Das Unternehmen kann seinen Kunden somit die Lösungen bieten, die vollständig auf ihre Anforderungen abgestimmt sind.

    Das Angebot von Masternaut umfasst verschiedene erweiterbaren Modulen, die jedes Unternehmen entsprechend seinen jeweiligen Erfordernissen kombinieren und weiterentwickeln kann. Masternaut ist so in der Lage, einfache Lösungen für die Standortbestimmung zu entwickeln und auch Konzepte für branchenspezifische Problemstellungen zu liefern.

    Masternaut wurde 1996 gegründet und hat heute über 10 000 Kunden in 32 Ländern.

    www.masternaut.com

  • Microlise wurde 1982 gegründet. Unser Hauptsitz befindet sich in Nottingham (GB); zusätzlich sind wir in den USA vertreten und verfügen über ein weltweites Netzwerk von Vertriebspartnern und Partnern. Die etwa 160 Beschäftigten unseres Unternehmens sind spezialisiert in der Software- und Hardware-Entwicklung, in Logistikberatung & Geschäftsanalysen, Projektmanagement, Realisierung, Schulung und Support.

    Als wichtigste Produktreihe hat Microlise ein Transportmanagement-System entwickelt, das wir entsprechend konfigurieren und den jeweiligen Kundenbedürfnissen anpassen können - so kann eine perfekt zugeschnittene Transportmanagement-Lösung geliefert werden.

    Die Kunden von Microlise operieren weltweit und unser System wird zur Verwaltung Hunderter von Flotten genutzt, die Zehntausende von schweren und leichten Nutzfahrzeugen umfassen. Diese Fahrzeugflotten kommen in einer ganzen Reihe von Transportsektoren zum Einsatz, darunter Einzelhandel, Heimzustellungsdienste, externe Logistikanbieter, Paketversand, petrochemischer und pharmazeutischer Bereich, Produktion und Aggregate.

    www.microlise.com

  • Die mm-lab GmbH wurde im März 2005 von fünf Gesellschaftern gegründet und hat sich seit dieser Zeit erfolgreich im Bereich der Telematik-Dienstleistungen und Telematik-Lösungen vor allem auf dem Gebiet der Anwendungen rund ums Automobil etabliert. 42 Mitarbeiter sind in den Bereichen Kommunikation, Positionierung, Geowissenschaften, Soft- und Hardware-Entwicklung sowie Test und Integration beschäftigt. Die Ingenieure der mm-lab GmbH entwickeln Anwendungen und Lösungen in den Bereichen Elektronische Gebührenerfassung, Automatisierung und Management von Fahrzeugtests, Management von Testgeländen sowie Telematik für Kommunen und Spezialflotten. Die Adressaten dieser Entwicklungen sind Systemhäuser, Automobilhersteller und -zulieferer, Kommunen sowie Betreiber von Spezialflotten (z.B. Entsorgungsunternehmen).

    www.mmlab.de

  • Die mobileObjects AG ist das führende Software- und Systemhaus im Bereich internetbasierter Telematik, Flottenmanagement und Fahrzeugortung.
    Effiziente Steuerung, Kontrolle und Verwaltung  von Fahrzeugen (mobilen Einheiten) sind  erhebliche Wettbewerbsfaktoren für Transport-, Service- und Dienstleistungsunternehmen und vielen weiteren Branchen, die Fahrzeuge und Fahrer zentral steuern und beauftragen.
    Die modernen und preiswerten internetbasierten Lösungen der mobileObjects AG können problemlos in die  bestehende IT-Infrastruktur von Unternehmen integriert werden. Eine permanente Kommunikation zwischen  Fahrzeug und Zentrale ist die Basis für eine nachhaltige Kosteneinsparung, optimierte Prozessabläufe und konfliktfreie Kommunikation.

    www.mobileobjects.de

  • Navisys wurde 1997 in der Tschechoslowakei gegründet. Der Tätigkeitsschwerpunkt war damals wie heute die Entwicklung und Umsetzung von komplexen Anwendungen für NAVISION, das heutige Microsoft Dynamics NAV. Durch umfangreiche Entwicklungs- und Projekterfahrung entwickelte sich Navisys zu einem namenhaften Anbieter von Business Intelligence Software mit zusätzlicher branchenspezifischer Spezialisierung und mehr als 20 Mitarbeitern. Im Jahre 2004 wurde mit dem Produkt BIZ4Logistics der Transport-Logistikmarkt erschlossen, im Jahr 2005 folgte die Lösung für Warehousing und Distribution BIZ4Warehousing und zwei Jahre später folgte BIZ4BuildIn, eine integrierte Projektmanagementlösung für das Baugewerbe. Mit BIZ4Elements hat Navisys zudem eine effiziente Lösung für Produktionsplanung und -management entwickelt.

    www.navisys.biz

  • Nomattitude bietet innovative Planungs- und Geolokalisierungsanwendungen.

    Im Gegensatz zu herkömmlichen Planungstools steht bei Nomattitude die geographische Dimension im Mittelpunkt der Planung.

    Mit Nomattitude vermeiden Sie unnötige Kilometer, sparen Zeit und verbessern so Ihren Kundenservice. Zudem profitieren Sie von einem Steuerungssystem und einer Entscheidungshilfe in Echtzeit. Die einfache Inbetriebnahme und Bedienungsfreundlichkeit machen Nomattitude zur idealen Lösung für kleine und mittlere Betriebe.

    www.nomattitude.com

  • Die intensive Zusammenarbeit von Logistikern und IT-Spezialisten führte Ende der 90er Jahre zur Gründung von Opus//G und der Entwicklung der OPUS//SUITE. OPUS//SUITE ist ein flexibles, vollständig modular aufgebautes Logistik Management System, das auf Microsoft .NET-Technologie basiert. Das Basissystem bietet alle Dienste und Softwaremodule um manuelle und automatisierte Lagersysteme zu betreiben und kann bei Bedarf um weitere Funktionsmodule erweitert werden. Die Lösung von OPUS//G ist branchenunabhängig und daher frei von Festlegungen auf ein spezielles organisatorisches und technisches Umfeld. Für einzelne Branchen wie die Nahrungsmittelindustrie und Chemie bietet OPUS//G spezielle Zusatzlösungen an.

    www.opus-g.com

  • Die Firma Ornicar ist seit mehr als 10 Jahren auf Geolokalisierung spezialisiert.

    Ihre besondere Leistung ist es, jedem Kunden speziell zugeschnittene Lösungen zu liefern. Denn jeder Anwender hat ganz eigene Bedürfnisse.

    Ihre Basislösungen umfassen:

    • ein Web-Portal mit dem man in Echtzeit Fahrzeuge nachverfolgen kann, entsprechende Protokolle darstellen und Warnungen generieren kann,
    • ein automatischer Reportingdienst für Berichte im Excel-Format, der mit einer Kartendarstellung der gefahrenen Strecken ergänzt werden kann.

    Zu den wiederkehrenden Kunden von Ornicar gehören: Soprema, Vinci Construction, Eurovia, Kéolys, Indesit, LVL Médical, u.a.

    Success Story

    www.ornicar.net

  • ParCon ist Komplettanbieter für SAP-Lösungen und innovativer Spezialist für SAP Add-On Lösungen. Das Leistungsangebot umfasst neben der Anwendungsberatung,
    Systemintegration und Entwicklung kundenspezifischer Anwendungen auch diverse SAP Add-Ons – zum Beispiel für die die Transport-, Ressourcen- oder Besuchstourenplanung,
    oder mobilen Datenerfassung und Dokumentenworkflow. Als SAP-Dienstleister berät und betreut ParCon seit 1997 renommierte Kunden aus unterschiedlichsten Branchen.

    www.parcon-consulting.com

  • Prios ist ein Dienstleistungsunternehmen mit drei Geschäftsbereichen:

    • Architektur von Informationssystemen
    • Entwicklung von Warenwirtschaftssystemen (ERP)
    • Entwicklung und Integration neuer Informationstechnologien

    Bei diesen drei sich ergänzenden Bereichen verfolgt Prios einen sektorbezogenen Ansatz:
    Im ersten Bereich entwickelt Prios alle erforderlichen Komponenten, um die Unternehmen bei der Konzeption ihrer Informationssysteme zu unterstützen.
    Der zweite Bereich deckt alle Schlüsselfunktionen der Unternehmen ab. Als Entwickler von ERP-Systemen schafft Prios spezielle Softwarelösungen für folgende Branchen:

    • Bekleidung und Lifestyle (Schuhe, Kleidung, Accessoires, Heimtextilien, Dekoration, ...)
    • Lebensmittelindustrie (Getreideanbau, Agrarbedarf, Tiernahrung, Mühlenwirtschaft, Getränke ...)
    • Verwaltung von KMU und kleinen und mittleren Industriebetrieben (Gehälter, HRIS, Verwaltung, Entscheidungsinstrumente, Buchhaltung und Finanzverwaltung ...)

    Der dritte Geschäftsbereich ist für die Umsetzung einer funktionalen Informationssystem-Architektur unerlässlich. Die Kohärenz aller Komponenten eines IT-Systems und die Integrität der vorgeschlagenen Lösung führen zu einem perfekten Ergebnis.

    Prios ist für über 1.200 operative Projekte weltweit zuständig und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in Zusammenarbeit mit seinen Kunden.

    www.prios.fr

  • Die Mission von Quintiq ist die Unterstützung der profitablen Planung in Unternehmen und Organisationen. Das wichtigste Ziel von Quintiq ist es, den Unternehmen die Planungsentscheidungen zu ermöglichen, die zu einer Wertsteigerung des Unternehmens beitragen.

    Die intelligenten Planungs- und Steuerungslösungen von Quintiq unterstützen Unternehmen und Organisationen dabei, die Herausforderungen bei der Planung ihrer Mitarbeiter, Ressourcen und Prozesse unter Berücksichtigung verschiedener Regeln und Auflagen optimal zu meistern. Quintiq-Software generiert die bestmögliche Planungslösung, die zu jedem Geschäftsmodell und jedem noch so komplizierten und dynamischen Umfeld passt.  Auf diese Weise erreichen Unternehmen und Organisationen deutlich mehr mit ihren bestehenden Ressourcen.

    www.quintiq.com

  • Rinkai s.r.o. ist eine tschechische Firma, die sich hauptsächlich auf die Optimierung von Transport und logistischen Prozessen konzentriert. Sie bietet innovative Algorithmen und Tools für verschiedene Aufgaben, wie z.B. Fahrzeug Routing Probleme oder die Optimierung von Produktions-und Logistik Netzwerken. All diese  Algorithmen und Tools sind für Kunden geeignet, die in jeglichem Industriebereich sowohl mit  einfachen als auch mit hochkomplexen logistischen Prozessen zu tun haben. Die stark ergebnisorientierte Ausrichtung der Firma wird von vielen lokalen und internationalen Kunden geschätzt.

    www.rinkai.cz

  • Die Gesellschaft SCR Informatiques wurde 1990 von Frédéric Nunge gegründet. Sie hat sich im Laufe der Zeit auf die Entwicklung von Softwarelösungen für Krankentransportdienste (Rettungssanitäter und Taxis), Bestattungsunternehmen, im Straßengüterverkehr tätige Unternehmen, Weinhändler und Handwerker spezialisiert.

    SCR Informatiques ist zudem erster Lieferant von Softwarelösungen für den Rettungsdienst in der Region Bretagne und Pays de la Loire:

    Rettungsdienst Rennes, Brest, Vannes, Saint Brieuc, Nantes, Le Mans, Laval, La Roche-sur-Yon, Dreux, Saint-Lo, Limoges, Poitiers, Orléans, Châteauroux ...

    Zu den Kunden der Gesellschaft zählen außerdem über 700 Krankentransportunternehmen aus Frankreich und den Überseegebieten. 

    www.scrinfo.net

  • Die SE4L GmbH bietet auf der umfassenden Softwarebasis SAUER.ERP entwickelte, individuelle ERP-Systeme.

    Für die Logistik- und Speditionsbranche wurde auf dieser Basis das Branchenprodukt „SAUER.ERP – Spedition und Logistik“ erstellt, deren Module Spedition, Fuhrpark, Werkstatt und Lager wir Ihnen hier präsentieren.

    Schaffen Sie Ihr eigenes Business-Cockpit im Datenmanagement.

    SAUER.ERP ist das Produkt aus der Erfahrung von über 30 Jahren Softwareentwicklung mit jahrzehntelanger Kundenbindung. Bitte beachten Sie diesbezüglich auch unsere Referenzliste – die genannten Ansprechpartner geben Ihnen sicher gerne Auskunft über die Zusammenarbeit.

    Die .NET-Framework basierten Entwicklungen, die mehrsprachig mit variablen Masken und Reporttools konzipiert wurden, verwenden MS-SQL und IBM-AS400-DB2 Datenbankserver. Die 3-Tier-Architektur der Software SAUER.ERP, welche im Rahmen der Microsoft Gold Partnerschaft mit den modernsten zur Verfügung stehenden Entwicklungstools erstellt wurde, ermöglicht den Einsatz in verteilten Systemen.

    Ob Speditionslösung, Werkstattsoftware, Fuhrparkverwaltung, Hochregal-/Blocklager-/ Kühllagerverwaltung, Datenmanagenment oder App-Entwicklung wir bieten für alle Ihre Anforderungen hervorragende Softwareprodukte!

    Referenzen und Kontaktdaten finden Sie auf unserer Homepage www.sauer-os.de

  • Die Sigma-Gruppe ist Spezialist für Softwareentwicklung und -vermarktung, Beratung, Integration und IT-Outsourcing. Das 1972 gegründete Unternehmen ist in Frankreich an vier Standorten vertreten: Nantes (Geschäftssitz), Paris, Straßburg und Toulouse. Ihre Märkte erschließt sich die Gruppe, indem sie erheblichen Mehrwert bietet. Mit ihrem umfassenden Angebot kann sie die Anforderungen der fachlichen und operativen Führung von Unternehmen aus jedem Tätigkeitsfeld erfüllen. Sigma positioniert sich als der IT-Partner, der seine Kunden langfristig in ihrer Entwicklung begleiten kann.

    Aufbauend auf ihr umfangreiches Know-how in den Geschäftsbereichen Gütertransport, Lagerverwaltung, Verteilung von Energie und Wartung stellt Sigma seine Kompetenzen als Editor und Integrator bei der Konzeption, der Durchführung und der Einrichtung von Softwarelösungen für die Supply Chain bereit:

    • Trucking Online®, eine TMS-Lösung für die Verwaltung und Optimierung des Transports
    • Chargeur Online : Speditionsmanagement
    • Tess : Lagerverwaltung und Logistik-Plattform
    • iCopitole : Lösungen für die Verteilung von Energie und die Wartung

    www.sigma.fr

  • Die Gesellschaft SMS ist das IT-Unternehmen der LABRUYERE-Gruppe. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung in ihren Haupttätigkeitsgebieten Einzelhandel, Logistik und Transport.

    Zu jedem Produkt bietet SMS umfassende Leistungen an: Material und Installation, Software, Implementierung und Schulung, andere Softwarelösungen auf dem Markt: Buchhaltung, Kartographie, ..., Wartung einschließlich First-Level-Support, SMS-Leistungen in Einklang mit dem Schulungsbudget des Unternehmens, Datenverwaltung und Materialhandel.

    Die Gesellschaft unterstützt ihre Kunden im IT-Bereich durch Beratung mit Blick auf Veränderungen und Entwicklungen sowie durch Implementierung anderer IT-Lösungen.

    www.smslabruyere.com

  • Die SoftProject GmbH wurde im Jahr 2000 gegründet. Über 75 Mitarbeiter kümmern sich um die Weiterentwicklung der Business Process Management Suite X4, welche bei SoftProject-Kunden die Optimierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen unterstützt. Mit der Business Process Management (BPM) Plattform X4 werden dank vorkonfigurierter Branchenprozesse Lösungen in kürzester Zeit umgesetzt. X4 dient als zentrale Basis zur Vernetzung beliebiger IT-Systeme. Mitarbeiter, Partner und Kunden werden mit Hilfe von Adaptern (z. B. EDI, SEPA, SAP R/3, PDF u. v. w.) bzw. komfortablen Anwenderoberflächen in die Geschäftsprozesse integriert.

    Mehr als 300 nationale und internationale Kunden optimieren ihre Geschäftsprozesse erfolgreich mit X4, darunter bspw. Bosch, BMW, carexpert, Condor, DEKRA, DKB, Janitos, Nürnberger, R+V, Signal Iduna, Siemens, Satorius, Skandia, DLR Deutsche Luft- und Raumfahrt, Testo, Vattenfall und TÜV.

    www.softproject.de

  • Die Swissphone Systems GmbH, innerhalb der Swissphone-Gruppe das Kompetenzzentrum für Leitstellen-Systemlösungen, verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Leitstellenbereich.

    Das Leistungsspektrum der Swissphone Systems GmbH umfasst die Entwicklung, Projektierung und Integration von Einsatzleitsystemen aus der Produktlinie secur.CAD für Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei sowie Industriefirmen. Zahlreiche Softwarelösungen für wurden in erster Linie in Deutschland, Österreich und der Schweiz realisiert.

    Als Generalunternehmer planen und liefern wir die komplette Ausstattung von Leitzentralen mit Einsatzleitrechnern, Kommunikationssystemen, Alarmierungs- und Meldetechnik, Funkzentralen, Datenfunk, Tischkonzepten bis hin zur Mobilausstattung von Fahrzeugen.

    Das Einsatzleitsystem secur.CAD ist modular aufgebaut. Mit dem Routing-Zusatzmodul ermitteln die Leitstellen-Disponenten die Einsatzfahrzeuge mit den kürzesten Anfahrtszeiten zur Einsatzstelle, die im Geografischen Informationssystem visualisiert wird. Hierfür wird u. a. der xRoute Server von PTV eingesetzt, der hierbei zuverlässige Dienste leistet.

    www.swissphone.com/de

  • Synovo entwickelt Lösungen zur Optimierung und Verwaltung von Geschäftsabläufen für Transport- und Logistikunternehmen sowie für alle anderen Unternehmen, die Fahrzeugflotten besitzen. Derzeit ist die Gesellschaft mit ihrem Flaggschiff-Produkt, der Software-Suite Saphir, auf den Bereich des Krankentransports spezialisiert.

     

    http://synovo.fr

  • Técnicas de Ingeniería S.L. ist ein Ingenieurs- und Technologieunternehmen, das sich auf die Integration und Entwicklung von Lösungen für den Transportsektor spezialisiert hat.
    Das 1997 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Murcia (Spanien) und verfügt über mehr als 12.000 Fahrzeuge. Damit nimmt es in Spanien eine führende Stellung als Wegbereiter neuer Technologien ein.
    Unter dem Markennamen GesInFlot bietet das Unternehmen umfassende Lösungen für den Transportsektor, unter anderem die derzeit fortschrittlichsten Technologielösungen und die besten auf dem Markt befindlichen Anbieter von Werkzeugen. Zu diesen gehört das Partnerunternehmen PTV GROUP mit seinen professionellen für Android entwickelten Navigationslösungen.

    Seit November 2012 ist Técnicas de Ingeniería S.L. mit der Tochtergesellschaft GesInFlot LATAM S.A., deren Hauptsitz sich in Santiago de Chile befindet, auch auf dem lateinamerikanischen Markt präsent.

    www.tecnicasdeingenieria.com

  • Die TRANSDATA Soft- und Hardware GmbH ist mit über 1.000 Installationen einer der führenden Entwickler von Logistiklösungen für die Transportwirtschaft. Seit 1988 entwickeln sie Branchensoftware für die Bereiche Spedition, Distribution und Lager.

    TRANSDATA setzt erfolgreich die PTV xServer ein, um die Adress-, Fahrzeug-, Auftrags- und Tourdaten auf Karten zu visualisieren und Entfernungen sowie Mautdaten zu berechnen.

    www.transdata.net

  • Transics ist ein internationaler Telematikspezialist für LKW- und Aufliegermanagement. Das Unternehmen beschäftigt ein passioniertes und internationales Team von Telematik-Experten in Diensten der Transport- und Logistikbranche. Transics denkt und operiert in großem Maßstab: Seine Lösungen werden von unzähligen europäischen Transporteuren genutzt und haben Transics zum Marktführer im Bereich Flottenmanagement gemacht.

    Die Lösungen von Transics stellen ein Gesamtpaket dar: Management von LKW, Fahrern, Aufliegern, Ladungen und Aufträgen.  Bei der Entwicklung streben wir immer eine Steigerung der Produktivität und Senkung der Kosten unserer Kunden an.

    Transics setzt auch auf Transparenz und Integration. Eine höhere Transparenz in der Logistikkette bedeutet, dass die Flotteninformationen nicht auf die Planungsabteilung beschränkt bleiben.  Auch das Managementteam kann umfassende Tools für das Berichtswesen nutzen, um seine Unternehmensziele zu erreichen.  Und auch Subunternehmer und Auftraggeber profitieren von einer schnelleren und besseren Flottenkommunikation.

    www.transics.com

  • translogica führt Sie in das papierlose Speditionsbüro - mit dieser Softwarelösung sind Sie bestens gerüstet für Logistik 4.0.

    translogica bietet Ihnen unter anderem:

    • Erhöhte Auslastung
    • Rasche Disposition mittels Drag & Drop
    • Automatische Auftragserfassung
    • Reduktion des Verwaltungsaufwandes
    • Kostenreduktion durch optimierte Workflows
    • Soll-Ist-Vergleich
    • Live-Tracking
    • Dokumentenmanagement-System (DMS)
    • dotiga Warenstromanalyse
    • Senken Sie den administrativen Aufwand durch Automatisierungsprozesse.

    Zeit gewinnen – Geld sparen – Kontrolle behalten mit translogica und dotiga

    www.translogica.at/

  • Eine positionszentrierte Information verändert die Art und Weise, wie Menschen, Unternehmen und Regierungen auf der ganzen Welt arbeiten. Bei der Verwendung der hochentwickelten Positionslösungen von Trimble steigt die Produktivität und die Sicherheit wird verbessert.

    Auch wenn Trimble vor allem aufgrund seiner GPS-Technologie weithin bekannt ist, integriert das Unternehmen eine breite Palette von Positionierungstechnologien, darunter GPS, Laser, optische und inertiale Technologiesysteme mit Anwendungssoftware, drahtlose Kommunikationstechniken sowie Dienstleistungen zur Erstellung kompletter Vertriebslösungen. Durch Trimbles integrierten Lösungen können Kunden auch komplexe Informationen schneller, und einfacher sammeln, verwalten und analysieren, so dass der Betriebsablauf produktiver, effektiver und profitabler wird.

    Die Produkte von Trimble werden in mehr als 141 Ländern weltweit genutzt. Wir sind in mehr als 30 Ländern vertreten, so dass wir, kombiniert mit unserem äußerst effektiven Netzwerk von Händlern und Vertriebspartnern, unseren Kunden einen hohen Standard bei Dienstleistung und Support bieten können.

    Seit über 33 Jahren entwickelt Trimble einzigartige Positionierungsprodukte, die unsere Kunden erfolgreich in der Weiterentwicklung ihres Geschäftes unterstützen. Unser Portfolio enthält mehr als 1.800 Patente und dient als Basis für die breitesten Positionierungsangebote in der Branche. Trimble erhöht mit strategischen Akquisitionen seine Entwicklung organischer Produkte und kann so einem noch breiteren Markt seine neuesten Positionierungstechnologien zur Verfügung stellen.

    www.trimble.com

  • Urios ist seit 1992 spezialisiert auf das Bereitstellen von Management-Lösungen für Transportunternehmen (Speditionen, Befrachter, Kooperativen...). Für höhere Benutzerfreundlichkeit und verbesserte ergonomische Eigenschaften funktionieren die Software-Programme in der Grafikumgebung Windows von Microsoft unter der Datenbank InterBase 6.5 oder Oracle 10g, so dass höchste Zuverlässigkeit gewährleistet ist (Oracle ist Weltmarktführer im Bereich Datenbanken).
    Dank seiner 500 Kunden kann Urios durchgehend ein Team mit großem Know-how führen und weiter ausbauen, das alle Ansprüche der unterschiedlichen Branchen im Transportbereich (Stück- und Sammelgutverkehr sowie Teilladungen) zufriedenstellt ...

    www.wintrans.com

  • VDQ Business Solutions GmbH ist eine Software Firma aus Deutschland mit dem Fokus auf die Entwicklung und Optimierung von Prozessen in Unternehmen.

    Mit LogPro verfügt VDQ über ein intelligentes Baukastensystem, flexibel, individuell, effizient.

    Log Pro fügt sich in die Sparte der Prozessmanagementsysteme und Flottenmanagementsysteme ein. Sie umfasst ein Zusammenspiel von Logistik und Prozessen, d.h. sämtliche Prozesse einer Firma werden kompakt in ein LogPro Portal zusammengefasst und lassen sich so planen, steuern, auswerten und kontrollieren.

    LogPro managt Prozesse im mobilen Internet und hat sich auf webbasierte Prozessapplikationen, Barcode und RFID Technologie spezialisiert. Mit LogPro GPS-Ortung ist der Kunde in der Lage seine Flotten und Fahrzeuge zu planen, zu steuern und zu kontrollieren. Problemlos lässt sich das LogPro System auf Führerscheinkontrolle, Auftragsmanagement, Telemetriedaten, etc. erweitern.

    Durch langjährige Erfahrung ist VDQ seinen Kunden stets ein kompetenter Ansprechpartner, auch in Bezug auf spezielle Anforderungen. Viele namenhafte Dienstleistungsunternehmen zählen daher bereits zu den Kunden von VDQ Business Solutions.

    www.vdq.de

  • Die Vehco-Gruppe (Vereinigung von ELOmobile und Vehco im März 2011) entwickelt und vertreibt komplette Managementsysteme für gewerbliche Fahrzeuge (Lkws, Busse und Leichtfahrzeuge). Die angebotenen Lösungen umfassen mehrere Software-Anwendungen und Bordelektroniken zur Optimierung mobiler Ressourcen: Geolokalisierung und Management der Fahrzeugflotte, Sozialmanagement der Bediener des Fahrtenschreibers bei der Vorauszahlung, energiesparende Fahrweise, Verwaltung der Transportaufträge und Touren, Temperaturüberwachung, Anhängerüberwachung, Personen-, Fahrzeug- und Warensicherheit.

    Heute zählt die Gruppe 120 Angestellte und 6 Niederlassungen, 30.000 implementierte Lösungen und 800 Kunden in Europa.

    www.vehco.fr

  • Die WESSENDORF Software + Consulting GmbH (WSC) ist seit 1997 auf SAP Lösungen spezialisiert. Als SAP Software Development Partner verbindet WSC weit reichendes SAP Know-how mit langjährigen Erfahrungen bei der effizienten Gestaltung von Geschäftsprozessen. Die Softwareerweiterungen der WSC sind in marktführende Softwarelösungen eingebunden. Die Integrationslösungen zur Termin- und Einsatzplanung mit ClickSoftware und visualisierte Ersatzteilkataloge von LinkOne (Ventyx) sind weltweit im Einsatz. Die PTV xServer sind durch die entsprechende ABAP/4 Erweiterung  „Map&Guide for SAP®“ effektiv in SAP integriert. Eine zusätzliche Middleware ist nicht erforderlich. So stehen sie in SAP zur  Routenplanung, Geokodierung und Adressprüfung zur Verfügung. Fahrwege können überprüft und optimiert werden. Für bestimmte SAP Standard-Transaktionen lässt sich die Erweiterung ohne weitere Anpassungen sofort aktivieren.

    www.wsc.biz

  • Die WITRON Logistik + Informatik GmbH plant und realisiert maßgeschneiderte Logistik- und Materialflussanlagen. Dabei vereint WITRON die entscheidenden Schlüsselelemente wie Logistik-Planung, Informations- und Steuerungstechnik, Mechanik-Konstruktion und Mechanik-Fertigung sowie die Funktionsverantwortung als Logistikgeneralunternehmer. Mit der Erfahrung aus über 2.000 realisierten Logistikprojekten legt WITRON schon in der Konzeptfindungsphase die Grundsteine für den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung. Ein wichtiger Faktor für eine langfristige und vertrauensvolle Kundenbeziehung sind individuelle Service- und Betreibermodelle, die exakt auf die Anforderungen der Kunden von WITRON abgestimmt sind. Die komplette Abdeckung des ganzen Projektregelkreises bildet die optimale Basis für die permanente Weiterentwicklung von bestehenden Logistikmodulen sowie für bedarfsorientierte Neuentwicklungen. WITRON nutzt den PTV MapServer zur Transportoptimierung in ihrem Leistungspaket „Transport & Delivery“.

    www.witron.de

  • Die Firma WOLF SOFTWARE e. K. unterstützt Unternehmen bei der Kostenoptimierung sowie der Steige­rung ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Für diesen Zweck hat WOLF SOFTWARE "LoGo3" entwickelt, ein innovatives Logistik-Informations- und Managementsystem. LoGo 3 ist eine branchen­unabhängige Software, die alle Komponenten des modernen Lo­gistikmanagements vereint und so zu Kostenoptimierungen führt und Entscheidungshilfen für das Management bietet.

    Der modulare Aufbau der Software ermöglicht eine individuelle Ab­stimmung auf Unternehmensanforderungen und unterstützt bei allen anfallenden Distributionsaktivitäten. Damit ist LoGo 3 das optimale Arbeitsmittel für die komplette Ver­waltung, Planung, Steuerung und Kontrolle der Transportlogistik sowie des Personal- und Fuhrparkmanagements.
    Im Rahmen der LoGo Akademie bietet WOLF SOFTWARE zudem umfangreiche Betreuung durch zahlreiche Seminare und Wei­terbildungen zu verschiedenen Themengebieten sowie Fahrer­schulungen und individuelle Unterweisungen.

    www.wolf-software.de

  • Die Xplanis AG entstand 2010 durch ein MBO des Geschäftsführers aus der ehemaligen PTV SWISS AG. Mit Beratung und skalierbaren Softwarelösungen, die auf modernsten Technologien basieren und die sich nahtlos in Ihre Prozesse einpassen, sorgen wir in der Transportlogistik in kürzester Zeit für ein Beschleunigung der Prozesse, nachhaltige Kosteneinsparungen und eine erhebliche Verbesserung der Transparenz.

    Unser Cloud basiertes Transportmanagementsystem X4fleet ermöglicht die Erfassung oder die Übernahme von Transportaufträgen, die Toreunplanung und Optimierung und die Weiterleitung der Aufträge in die X4fleet Fahrer APP. Mit einem umfassenden X4gateway sind wir in der Lage Schnittstellen in kürzester Zeit zu erstellen. Für die Planung und Optimierung gelangen unter anderem PTV xServer zum Einsatz.

    Zu unseren Kunden gehören Kurier-, Express- oder Paketdienste, Handels-und Produktionsfirmen, Transport- und Entsorgungsunternehmen, Bauunternehmungne und Firmen aus der Kies- und Betonindustrie sowie Treibstoffe und Mineralöl Transporteure.

    X4fleet ist eine clevere cloud basierte Logistik-Software, einerseits ein vollständiges Transportmanagementsystem mit einer kompletten Integration des Fahrzeuges/Fahrers über die eigene X4fleet Fahrer APP aber auch eine Integrationsplattform für unterschiedlichste IoT-Dienste. In den Bereichen Auftragserassung, Planung und Disposition sowie Monitoring stehen dem User umfangreiche Funktionen und Assistenzen zur Verfügung. Die Software ist vollständig skalierbar und kann daher gleichermassen von kleinen wie auch grossen Firmen eingesetzt werden. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf die Bereitstellung von umfangreichen und cleveren Optimierungsfunktionen.

     

    https://www.xplanis.com/

  • Über 140 Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz nutzen mit 2 bis 150 Anwenderarbeitsplätzen die Branchen-Software von Xpoint. Die Produkte von Xpoint bestechen durch ihre Praxisorientierung und Wirtschaftlichkeit. Der Energie- und Mineralölhandel der Zukunft braucht mehr als bisher ein umfassendes und variables Softwarekonzept. Mit verschiedenen Produktlinien zielt Xpoint genau auf die Forderung nach einer praktikablen Lösung mit großer Zukunftssicherheit:

    X-oil (Mineralölhandel), X-tanken Int. (Tankstellenabrechnung), X-fibunet (Finanzbuchhaltung), X-LVS (Lagerverwaltung), X-archiv (Dokumentenarchivierung), X-map Info (Grafische Verkaufsunterstützung), X-map Dispo (Dispositionsunterstützung) und X-wärme (Wärmetechnik).

    Eines haben alle Programme gemeinsam: Praxisnähe, Sicherheit und Ausbaufähigkeit.

    www.xpointsoftware.de

  • Xyric ist seit ihrer Gründung 1986 auf Software und Dienstleistungen für das Transport- und Logistikwesen spezialisiert: Eilgutverkehr, Ganz- und Teilladungen, Lagerverwaltung.

    Das Unternehmen ist zudem dank seines auf das Transportwesen ausgerichteten Serverzentrums auf den elektronischen Datenaustausch spezialisiert. Als Mitglied der technischen Fachgruppe des GTF (Verbund französischer Spediteure, Groupement des Transporteurs Français) beteiligt sich Xyric an der Entwicklung der Normen und Standards im Bereich des elektronischen Datenaustausches.

    Xyric vertreibt die Software SPEED Wms für die Lagerverwaltung sowie die Software PROXYLOG für den Transport von Ganz- und Teilladungen sowie Charterdienste.

    Zu den Kunden zählen Spediteure, Speditionsnetzwerke, Logistiker, Transitplattformen und Befrachter in verschiedenen Branchen: Verlagswesen, Pharmaindustrie, Automobilindustrie, Lebensmittelhandel usw.

    Die Treue der Kunden belegt die Zuverlässigkeit und Qualität der Lösungen von Xyric für die Anforderungen der Unternehmen.

    www.xyric.com

  • YellowFox, Gewinner des TelematikAwards 2012 mit dem "YellowTimeManager", stellt Produkte rund um Fahrzeugortung für jede Fuhrparkgröße her, egal ob PKW, Nkw, Lkw, Bus, Bahn, Baumaschine oder Schiff. Da unterschiedlichste Anforderungen ein differenziertes Produktspektrum verlangen, schneidert YellowFox die Produktpaket nach Maß.

    Im Vordergrund stehen Einsatzzwecke wie Kontrolle – speziell Arbeitszeitkontrolle, Fuhrparkmanagement, Disposition, Navigation, Routenoptimierung, Alarmfunktion bei kritischen Ereignissen, Truck Navigation, Gebietsüberwachung, elektronisches Fahrtenbuch, Fahreridentifikation sowie die Erfassung von Fahrzeugdaten wie Zündungssignale, Türkontakte oder Lenk- und Ruhezeiten, um nur einige Beispiele zu nennen.

    Success Story

    www.yellowfox.de