• Kurzbeschreibung

    Wenn Sie größere Netze simulieren, ist die Eingabe der Routen nicht nur aufwendig, sondern manchmal auch schwierig. Die Routenwahl ist abhängig von Lichtsignalsteuerung und Verkehrslage und kann in verschiedenen Szenarien variieren. In diesem Kurs lernen Sie, wie Ihnen die dynamische Umlegung in diesen Fällen hilft. Neben der nötigen Netzaufbereitung und der Durchführung der Umlegung lernen Sie anhand von Beispielen die weiteren Einsatzmöglichkeiten.

  • Kursniveau

    Fortgeschritten

  • Zielgruppe

    Dieser Kurs richtet sich an erfahrene PTV Vissim-Nutzer.

  • Dauer

    1 Tag

    Aufgrund organisatorischer und lokaler Gegebenheiten kann die Dauer des Kurses variieren. Bitte beachten Sie vor der Buchung die Details des von Ihnen gewählten Kurstermins.

  • Inhalte

    • Typische Einsatzbereiche der dynamischen Umlegung und mesoskopischen Simulationen
    • Vorbereitung des Simulationsnetzes mit Parkplätzen sowie Knoten & Kanten
    • Nachfragemodellierung mit Matrizen
    • Parameter der Wegesuche und Zielparkplatzwahl
    • Konvergenz
    • Mesoskopische Grundlagen
    • Kombination von mikro- und mesoskopischer Simulation in einer Hybridsimulation
    • Bewertung der Simulationsergebniss
  • Nächste Kurstermine

    Hier finden Sie die nächsten Kurstermine. Um weitere Termine oder auch welche in anderen Sprachen zu finden, besuchen Sie bitte unseren Schulungskalendar oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie keinen passenden Termin finden.

Kurse die Sie auch interessieren könnten:

  • Grundkurs

    PTV Vissim - Einführung in die mikroskopische Simulation

    TR-T0201-DE
  • Fortgeschritten

    PTV Vissim - Erweiterungen der Möglichkeiten mit der COM-Schnittstelle

    TR-T0205-DE
  • Grundkurs

    PTV Vissim - Szenario-Management, Auswertung und Visualisierung eines Verkehrsmodells

    TR-T0207-DE