PTV Visum - Frequently Asked Questions (FAQs)

(#VIS27284)

Seit der Installation von PTV Visum 18 funktioniert Python unter PTV Visum 17 (und älter) nicht mehr, *.py-Skripte können nicht im Verfahrensablauf eingebunden werden oder AddIns oder sonstige über COM gestartete Python-Skripte stürzen ab mit einer Fehlermeldung:
- 'Die Kommunikation mit dem Python-Hintergrundskript ist fehlgeschlagen'.
- 'Die Kommunikation mit dem Hintergrundskript, das für die Ausführung weiterer Skripte verantwortlich ist, ist fehlgeschlagen'.
- 'Die Skript-Komponente konnte nicht gestartet werden'.
- 'Es wurde keine passende Skript-Komponente für die Dateiendung '.py' gefunden.
- 'pythoncom error: ERROR: server.policy could not create an instance.'

Ältere Versionen von PTV Visum (17 und älter) wurden mit Python 2.7.03 ausgeliefert. Ab PTV Visum 18 wird Python 2.7.15 ausgeliefert. Auf einem System kann es jedoch nicht mehrere parallele Installationen von Python 2.7 geben. Um einen reibungslosen Umgang der Vorgängerversionen (PTV Visum 15/16/17) mit Python zu gewährleisten, stehen die folgenden Servicepacks zur Verfügung:
- 15.00-24 für PTV Visum 15.
- 16.01-17 oder höher für PTV Visum 16.
- 17.01-10 oder höher für PTV Visum 17.
http://cgi.ptvgroup.com/cgi-bin/de/traffic/visum_download.pl?

Sollten Sie noch ältere Versionen als PTV Visum 15 im Einsatz haben (<= 14), können die folgenden DLL-Dateien aus dem Ordner
.. \Windows\System32\
zum Ordner
.. \Program Files\PTV Vision\PTV Visum 14\Exe\
manuell kopiert werden:
- python27.dll
- pythoncom27.dll
- pythoncomloader27.dll
- pywintypes27.dll